vergrößernverkleinern
Anne Haug
Anne Haug ist Deutschlands beste Triathletin über die olympische Distanz © Getty Images

Als erste deutsche Triathletin hat Anne Haug die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro sicher. Ihr reicht dafür ein siebter Platz.

Anne Haug hat als erste deutsche Triathletin das Olympiaticket für die Sommerspiele in Rio de Janeiro 2016 gelöst.

Der 32-jährigen Olympia-Elften von London 2012 reichte beim Qualifikationswettbewerb am Sonntag in der brasilianischen Metropole der siebte Platz in 2:00:57 Stunden, um die Kriterien der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu erfüllen.

Die DTU hatte ihren Athletinnen und Athleten mindestens Rang acht als Hürde gesetzt. Hanna Philippin (23./Saarbrücken), Anja Knapp (25./Dettingen), Sophia Saller (29./Ingolstadt) und Rebecca Robisch (30./Saarbrücken) verfehlten diese Platzierung ebenso deutlich wie im anschließenden Männer-Rennen Gregor Buchholz (22.), Steffen Justus (25./beide Saarbrücken) und Justus Nieschlag (54. /Lehrte). 2016 werden die weiteren Tickets nach Rio vergeben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel