vergrößernverkleinern

Philipp Rother, 1988 in Potsdam geboren, studierte an der Fachhochschule in Magdeburg Journalistik und Medienmanagement. Parallel zum Studium absolvierte er diverse journalistische Praktika und arbeitete als Sehbehinderten-Reporter für Hannover 96. Seine Bachelorarbeit schrieb er in Zusammenarbeit mit dem 1. FC Union Berlin über den Reportage-Service für blinde Stadionbesucher. Seit 2014 ist er als freier Journalist für SPORT1 in der Berliner Außenredaktion tätig. Für die aktuelle Berichterstattung begleitet er die Fußballvereine in den neuen Bundesländern.

 Folgen Sie Philipp Rother auf Twitter: @ph_rother