vergrößernverkleinern

Stefan Thumm, Jahrgang 1973, schloss sein Studium an der University of Applied Sciences Mittweida im Jahr 2000 als Dipl.-Ing der Medientechnik (FH) ab. Bereits während seines Studiums arbeitete er als freier Redakteur für die Produktionsfirma "creatv", die für den MDR die Verbraucher-Sendung "Ein Fall für Escher" produzierte. Nach seinem Studium wechselte Thumm im August 2000 zum damaligen DSF als festangestellter Redakteur in der News-Redaktion. Anschließend durchlief er verschiedene Positionen mit unterschiedlichen Aufgaben.

Schwerpunktmäßig war er als Leiter der Sendung im Bereich Fußball und Motorsport tätig. Von 2009 bis 2013 gehörte auch der Bundesligasender LIGA total! zu seinem Aufgabenbereich. Von Mitte 2010 an war Stefan Thumm Produktmanager Fußball und verantwortete die "Hattrick"-Formate zur 2. Bundesliga und die Magazin-Sendungen im Bereich Fußball.

Ende 2012 übernahm er die Position "Leiter Fußball" und damit die Zuständigkeit für sämtliche Fußball-Sendungen und -Formate von SPORT1. Dazu gehören die nationalen Lizenzrechte Bundesliga, 2. Bundesliga etc. sowie auch die internationalen Fußball-Rechte der UEFA Europa League und der UEFA Youth League.