vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Der Mythos lebt: FIA GT1 World Championship live auf SPORT1 © SPORT1

Spektakuläre Rennserie startet am 17. April erstmals mit offiziellem WM-Prädikat der FIA

Ismaning, 15. April 2010 – Am kommenden Samstag, 17. April, beginnt in Abu Dhabi eine neue Zeitrechnung im GT-Sport, wenn die spektakulärsten Sportwagen der Welt erstmals im Rahmen einer neu konzipierten Team-WM in die Saison starten. SPORT1 berichtet ab 13.55 Uhr sowie 17.55 Uhr live vom Auftakt des neuen FIA GT1 World Championship.

Neues technisches Reglement, neues Punktesystem, neues Konzept: Erstmals nach 13 Jahren hat die FIA der FIA GT-Rennserie das WM-Prädikat verliehen – Neben der Formel 1, der Rallye- sowie der Tourenwagen-WM ist die Sportwagenserie somit ab sofort die vierte offizielle Weltmeisterschaft des Automobil-Weltverbandes. Der Startschuss fällt am kommenden Samstag auf dem „Wüsten-Kurs“ von Abu Dhabi. Das Qualifying im FIA GT1 World Championship ist fortan ähnlich wie in der Formel 1 in drei Abschnitte unterteilt, die Startaufstellung wird in einem Qualifikationsrennen ermittelt. Das anschließende Champions Race geht über die Dauer von einer Stunde. Im Starterfeld stehen 2010 insgesamt 24 GT1-Sportwagen der Hersteller Aston Martin, Ford, Nissan, Lamborghini, Maserati und General Motors.

Auch in diesem Jahr werden zahlreiche namhafte Fahrer wie die Ex-Formel 1-Piloten Karl Wendlinger, Romain Grosjean und Mika Salo im Rahmen der FIA GT1-Serie schnelle Runden in den Asphalt brennen. Deutscher Hoffnungsträger ist der amtierende Titelträger Michael Bartels, der gemeinsam mit seinem italienischen Teamkollegen Andrea Bertolini für das Team Maserati an den Start geht. Die SPORT1-Kommentatoren Walter Zipser und Patrick Simon melden sich am 17. April live vom Saisonauftakt aus Abu Dhabi (genaue Sendezeiten siehe Übersicht).

Mehr Informationen zum Saisonauftakt des FIA GT1 World Championship finden Sie auch auf www.sport1.de.

Der FIA GT1 World Championship live auf SPORT1:

Samstag, 17. April, ab 13:55 Uhr live
FIA GT1 World Championship, Qualifikationsrennen

Samstag, 17. April, ab 17:55 Uhr live
FIA GT1 World Championship, Champions Race

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Rückfragen:

Thomas Deterding Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233 Fax 089.96066.1209
E-Mail: thomas.deterding@sport1.de
www.sport1-presse.de