vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1.de setzt sich wieder an die Spitze: 3,4 Mio. Unique User im zweiten Quartal 2010 © SPORT1

Ismaning, 24. September 2010 – SPORT1.de ist wieder Marktführer: Das Sportportal verzeichnete nach einem bereits sehr guten Start ins Jahr 2010 im zweiten Quartal 2010 einen neuen Spitzenwert im Bereich der Unique User.

Laut AGOF (Arbeitsgemeinschaft Online Forschung) besuchten von Anfang April bis Ende Juni durchschnittlich 3,4 Millionen Unique User die Online-Plattform SPORT1.de. Im Vergleich zum ersten Quartal 2010 erreichte SPORT1.de damit eine Steigerung von 900.000 Unique Usern (Q1 2010: 2,5 Mio. UU). Dank dieses Zuwachses hat das Sportportal bei den Unique Usern die Marktführerschaft unter den deutschen Sportportalen zurückerobert.

Maßgeblich für die erfolgreiche Entwicklung von SPORT1.de war im Mai vor allem die redaktionelle News-Berichterstattung zur Eishockey-WM in Deutschland und im Bereich Fußball zum spannenden Bundesliga-Saisonfinale, zur Finalteilnahme des FC Bayern München in der UEFA Champions League sowie zur WM-Vorbereitung des DFB-Teams. Der Juni stand anschließend ganz im Zeichen der FIFA WM 2010TM in Südafrika. SPORT1.de bediente das große Interesse der User an diesem globalen Sportereignis mit aktuellen Informationen und Hintergrundberichten von vor Ort. Weitere Faktoren für die sehr positive Entwicklung der Unique User-Zahlen waren die Ausweitung und optimierte Positionierung multimedialer Inhalte und interaktiver Features auf SPORT1.de.

SPORT1-Geschäftsführer Zeljko Karajica: „Die wiedererlangte Spitzenposition bei den Unique Usern bestätigt einmal mehr unsere strategische Entscheidung, die TV- und Online-Aktivitäten unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 zu bündeln. Mit der inhaltlichen Verzahnung zwischen TV und Online, die wir seit Einführung von SPORT1 im April dieses Jahres intensiv vorangetrieben haben, ist es uns gelungen, für Zuschauer wie User einen echten Mehrwert zu schaffen – dass dies goutiert wird, belegen die aktuellen Reichweiten.“

Quellen: AGOF internet facts 2010-II / IVW Juli und August 2010

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartnerin für weitere Informationen und Rückfragen:

Elisa Schultz Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212 Fax 089.96066.1209
E-Mail: elisa.schultz@sport1.de
www.sport1-presse.de