Ismaning, 29. Oktober 2010 – Am 1. November 2010 geht SPORT1 HD, wie bereits Ende August 2010 bekannt gegeben, über Satellit bei HD+ an den Start. SPORT1 HD zeigt im Simulcast-Modus das in SD ausgestrahlte Programm des Free-TV-Senders SPORT1 im hoch auflösenden HD-Standard. Ab Mitte November 2010 wird SPORT1 HD bei HD+ erstmals mit der interaktiven Zusatzanwendung HbbTV (Hybrid broadcast broadband TV) verfügbar sein.

Programm-Highlights im November

Im November erwarten die Zuschauer von SPORT1 HD dabei gleich einige besondere Highlights in HD-Qualität: Unter anderem überträgt der Sender ab 2. November die Swiss Indoors in Basel mit Lokalmatador Roger Federer, Novak Djokovic und Andy Roddick.

Vom 12. bis 14. November steht bei SPORT1 HD Spitzen-Eishockey auf dem Programm: Der Sender berichtet live vom Deutschland Cup 2010 in München. Erstmals nach der erfolgreichen 2010 IIHF Weltmeisterschaft präsentiert sich die Eishockey-Nationalmannschaft dabei wieder vor heimischem Publikum. Bei der 21. Auflage des Deutschland Cups geht es für das DEB-Team von Bundestrainer Uwe Krupp um die Titelverteidigung.

Interaktive Zusatzanwendung HbbTV erstmals im Regelbetrieb

Nachdem SPORT1 im September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin gemeinsam mit HD+ und ASTRA einen HbbTV-Showcase präsentiert hatte, startet diese interaktive Zusatzanwendung ab Mitte November bei HD+ erstmals im Regelbetrieb. Der neue HbbTV-Standard ermöglicht die Darstellung von Fernsehprogrammen und Internetinhalten auf einem TV-Bildschirm. Das HbbTV-Angebot bietet den Zuschauern - unabhängig vom herkömmlichen Videotext - zahlreiche interaktive Zusatzanwendungen, die über die rote Taste der Fernbedienung mit einer übersichtlichen Menüführung aktiviert werden können und in vier Bereiche gegliedert sind.

So steht den Zuschauern künftig ein Live-Ticker für die Spiele der ersten Bundesliga zur Verfügung, der zudem auch einen Live-Ergebnisdienst für bedeutende nationale und internationale Sportereignisse beinhaltet. Zudem bietet die HbbTV-Anwendung einen umfangreichen News-Bereich mit aktuellen Nachrichten vom Fußball, Handball, Basketball und der Formel 1. Auch der EPG (Electronic Program Guide) mit allen Informationen zum Fernsehprogramm von SPORT1 kann via HbbTV abgerufen werden. Darüber hinaus können die Zuschauer im Medien-Center jederzeit die aktuelle SPORT1 News-Sendung und Bildergalerien zu aktuellen Themen aus der Welt des Sports abrufen.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Constantin Medien AG Michael Röhrig
Kommunikation
Tel.: +49 (0) 89 99 500 459
Fax: +49 (0) 89 99 500 466
michael.roehrig@constantin-medien.de

SPORT1 GmbH Elisa Schultz
Kommunikation
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209
E-Mail: elisa.schultz@sport1.de
www.sport1-presse.de