vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1 berichtet auch 2011 live und in Highlights von der Formel 1 © SPORT1

Ismaning, 17. Dezember 2010 – SPORT1 gibt auch im nächsten Jahr wieder Vollgas: Der TV-Sender hat sich von RTL umfangreiche Sublizenz-Rechte für die Berichterstattung von der Formel 1-Saison 2011 gesichert.

Die Königsklasse des Motorsports auf SPORT1: Der Sender berichtet im kommenden Jahr wieder von allen 20 Rennwochenenden - vom Saisonstart in Bahrain (11. bis 13. März 2011) bis zum großen Finale in Brasilien (25. bis 27. November 2011).

Das Rechtepaket umfasst dabei die exklusive Live-Übertragung im Free-TV des 1. und 2. Freien Trainings am Freitag, Zusammenfassungen der Qualifyings am Samstag und der Rennen am Sonntag. Darüber hinaus wird SPORT1 auch 2011 im Rahmen seiner SPORT1 News Bilder aus der Formel 1 zeigen.

SPORT1-Geschäftsführer Zeljko Karajica: "Die Formel 1 bleibt ein wichtiger Bestandteil unseres umfangreichen Motorsport-Portfolios. Durch das Sublizenz-Paket können wir unseren Zuschauern auch 2011 wieder packende Action aus der Königsklasse des Motorsports live und in Highlights präsentieren. Im Fokus steht dabei natürlich insbesondere Weltmeister Sebastian Vettel auf seiner Mission Titelverteidigung."

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Thomas Deterding Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233 Fax 089.96066.1209
E-Mail: thomas.deterding@sport1.de
www.sport1-presse.de