vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Die Königsklasse des Rallyesport: SPORT1 erwirbt exklusive Rechte an der FIA World Rally Championship © SPORT1

Spektakuläre Rennserie startet im Februar auf SPORT1

Ismaning, 27. Januar 2011 – Mit der FIA World Rally Championship weitet SPORT1 sein Motorsport-Portfolio weiter aus und berichtet ab Februar 2011 live und in Highlights von der spektakulärsten Rennserie des Rallyesports. Highlight der SPORT1-Übertragungen ist die ADAC Rallye Deutschland, die vom 18. bis zum 21. August 2011 in Trier stattfindet.

Von Schnee und Eis in Schweden über Hitze und Staub in Griechenland bis zum aalglatten Kies in Argentinien: Die FIA World Rally Championship bietet eine Variation an Rennbedingungen, bei der keine andere Motorsportart mithalten kann. Jede WRC-Veranstaltung ist in der Regel in drei Etappentage mit jeweils 10 bis 30 km langen Wertungsprüfungen aufgeteilt, SPORT1 berichtet mit Start der Schweden-Rallye (10. bis 13. Februar) von den insgesamt 13 Events der Saison 2011 live und in Highlights. Begleitet werden die Übertragungen vom neuen SPORT1-Experten Armin Schwarz, mehrfacher Deutscher Meister und Europameister im Rallyesport.

SPORT1 berichtet umfangreich von jedem WRC-Event: Den Anfang macht eine ausführliche Vorberichterstattung, ergänzt durch tägliche Newsflashes und ausführliche Tageshighlights. SPORT1 zeigt darüber hinaus bei jeder Veranstaltung eine der neu eingeführten „Power Stages“ live und in Highlights. Den Abschluss bildet eine ausführliche Zusammenfassung des gesamten Rennwochenendes. Neben Rallye-Größen wie Sebastien Loeb, dem erfolgreichsten Rallyefahrer aller Zeiten, Petter Solberg und Mikko Hirvonen geht auch Ex-Formel 1-Pilot Kimi Räikkönen 2011 in der FIA WRC an den Start.

Die SPORT1-Übertragungen der WRC werden während der weiteren Vertragslaufzeit in den Jahren 2011 und 2012 beständig ausgebaut. Der Rechteerwerb der FIA WRC durch SPORT1 findet in Kooperation mit Rebel Media statt.

SPORT1-Chefredakteur Alexander Rösner : "Mit den Übertragungen der FIA World Rally Championship erweitern wir unser Motorsportportfolio um ein weiteres Top-Recht. Die FIA WRC ist die spektakulärste Serie im Rallyesport: Unsere Zuschauer erwartet von Februar bis November packende Renn-Action auf den härtesten Strecken der Welt."

Simon Long, CEO von North One Sport fügte hinzu: "Das Debüt des BMW MINI Team in diesem Jahr und der ADAC Rallye Deutschland im August steigern noch einmal die Vorfreude bei den Motorsport-Fans in Deutschland. Ich freue mich, dass die Zuschauer dank der Kooperation mit SPORT1 mit einer noch nie dagewesenen Anzahl von Fernsehübertragungen auf dem Laufenden bleiben werden."

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Thomas Deterding Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233 Fax 089.96066.1209
E-Mail: thomas.deterding@sport1.de
www.sport1-presse.de