vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Saisonstart für die "stärkste Liga der Welt": Die TOYOTA Handball-Bundesliga auf SPORT1 © SPORT1

Der TOYOTA HBL Super Cup 2011 live auf SPORT1 und SPORT1+ - 44 zusätzliche Top-Begegnungen der 1. und 2. Bundesliga in Highlights im Free-TV - Insgesamt 156 Spiele im Livestream auf SPORT1.de - Alle 156 Spiele auf SPORT1+ jetzt auch mit der SPORT1-App mobil abrufbar

Ismaning, 26. August 2011 – Die TOYOTA HBL geht in die Saison 2011/12: Am kommenden Dienstag, 30. August, 19:45 Uhr, startet SPORT1 mit dem Spitzenduell HSV Hamburg – THW Kiel beim Super Cup 2011 live aus der Münchener Olympiahalle in die neue Spielzeit. Damit fällt der Startschuss für die bisher umfangreichste Berichterstattung zur "stärksten Liga der Welt" auf SPORT1.

SPORT1 überträgt auch in der Saison 2011/12 im Free-TV insgesamt 91 Spiele live an den festen Sendeplätzen am Sonntag (ab 17:00 Uhr) und Dienstag (ab 19:45 Uhr) sowie auf weiteren flexiblen Sendeplätzen am Samstag und Mittwoch. Zusätzlich zeigt SPORT1 wie gehabt den Super Cup zum Saisonstart, Live-Begegnungen aus jeder DHB-Pokalrunde, das Pokalfinale "Lufthansa Final Four" sowie das All Star Game 2012.

Neu in der kommenden Spielzeit: In der Highlight-Berichterstattung präsentiert der Free-TV-Sender ab sofort 44 weitere Top-Begegnungen des deutschen Liga-Handballs – neben der 1. Bundesliga wird auch über diverse Partien der 2. Bundesliga in der Sendung "Handball Kompakt – Der Spieltag" am Sonntag sowie in den "SPORT1 News" berichtet. Darüber hinaus berichtet SPORT1 von allen Auslosungen im DHB-Pokal live auf SPORT1 oder im Livestream auf SPORT1.de.

Zusätzlich zu den 91 Live-Spielen, die für Livestream-Abonnenten parallel auch auf der Online-Plattform gezeigt werden, strahlt SPORT1 auf SPORT1.de im Livestream noch weitere 65 Live-Begegnungen der TOYOTA HBL aus (kostenpflichtig per Einzelabruf oder Abonnement abrufbar). Damit hat SPORT1.de in der Saison 2011/12 insgesamt 156 Live-Spiele im Programm.

Die TOYOTA HBL auf SPORT1+

Alle 156 Begegnungen der TOYOTA Handball-Bundesliga sind außerdem auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ live, zeitversetzt und in der Wiederholung zu sehen. SPORT1+ wird in SD und HD aktuell über die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel BW und Tele Columbus, über Entertain der Deutschen Telekom sowie in Österreich über UPC Austria und in der Schweiz über upc cablecom verbreitet. Zusätzlich ist SPORT1+ auch auf SPORT1.de zu empfangen und kann im 24 Stunden-Livestream mit vielen weiteren attraktiven Sportereignissen als Jahres-Abo gebucht werden.

Neu: Handball Live auf dem Handy

Eine weitere Neuerung mit Saisonbeginn: Der Pay-TV-Kanal ist ab sofort im Rahmen des 24 Stunden-Livestream Abonnements auch mobil mit der SPORT1-App abrufbar. Damit können Handball-Fans, die SPORT1+ im Livestream gebucht haben, alle 156 Begegnungen der TOYOTA HBL auch unterwegs mobil verfolgen.

Die TOYOTA HBL im Internet und Mobile

SPORT1.de präsentiert im Handball-Channel in dieser Saison wieder aktuelle News sowie Spielpläne, Ergebnisse und Statistiken. Im neu integrierten SPORT1 Mediencenter sind darüber hinaus Video-Beiträge zu aktuellen Highlights und Interviews abrufbar. Für YouTube-User bietet der SPORT1-YouTube-Channel (www.youtube.com/sport1) ebenfalls Bewegtbild-Highlights und -News aus dem Handball-Portfolio des Senders. Die kostenfreie SPORT1-App bietet außerdem einen eigenen Handball-Channel mit allen News, Hintergrund-Informationen und Video-Beiträgen.

Das SPORT1 Handball-Team

Neben SPORT1-Handball-Gesicht Stefan Kretzschmar und den Experten Bob Hanning, Daniel Stephan und Markus Baur sind auch in der kommenden Saison unter anderem die bekannten Handball-Kommentatoren Markus Götz, Uwe Semrau und Karsten Petrzika weiter mit dabei. Darüber hinaus werden die Moderatoren Anett Sattler, Peter Kohl, Dennis Baier und Dieter Könnes Handball auf SPORT1 präsentieren.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Elisa Schultz Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212 Fax 089.96066.1209
E-Mail: elisa.schultz@sport1.de
www.sport1-presse.de