Ismaning, 12. September 2011 – Ex-Nationaltorhüter Toni Schumacher wird künftig die Geschehnisse in der Fußball-Bundesliga in einer regelmäßig erscheinenden Kolumne auf dem Online-Portal SPORT1.de kommentieren.

Der 76-malige deutsche Nationaltorhüter war bereits bis 2009 SPORT1.de-Kolumnist und tritt die Nachfolge von Huub Stevens an, der aufgrund seines Engagements als Trainer bei Schalke 04 künftig nicht mehr als SPORT1.de-Kolumnist zur Verfügung stehen kann. "Nach zwei Jahren bin ich wieder zurück als Bundesliga-Kolumnist bei SPORT1. Ich freue mich auf die Aufgabe, die Liga in Verbindung mit meinem Engagement als LIGA total! Experte aus der Nähe zu beleuchten und zu analysieren."

In seiner heutigen Kolumne schildert der Europameister von 1980 die Highlights des 12. Bundesliga-Spieltags: kompetent und gewohnt kritisch!

Die Vertragsverlängerung von Rudi Völler bei Bayer Leverkusen bezeichnet Schumacher als die Personalie des Wochenendes: "Rudi ist das Gesicht, das Aushängeschild, der Türöffner, die Kompetenz bei Bayer." Und weiter: "Renten-Vertrag mit Rudi – der Werksklub hat alles richtig gemacht. Das gilt auch für den Sportdirektor. Denn in Deutschland gibt es für Rudi Völler keine bessere Adresse als Leverkusen!"

Der 57-Jährige bemerkt in seiner Kolumne gleichwohl, dass Völler die Spieler auch mal öffentlich anzählen müsse. "Wenn du Meister werden willst, darf sich im Klub nicht alles intern und in einer Komfortzone abspielen." Kritisch geht Schumacher indes mit dem neuen Leverkusener Trainer ins Gericht: "Völler muss auch dringend Robin Dutt auf den richtigen Pfad führen. Er muss seinem Trainer klar machen, dass er sich ändern muss. Sonst ist der Riss zwischen Trainer und Team nicht mehr zu kitten."

Aber Schumacher kritisiert nicht nur, er verteilt auch viel Lob. "Vor einem anderen Trainer ziehe ich meinen Hut. Was Lucien Favre in Gladbach leistet, ist allererste Sahne. Er hat der Mannschaft Konzept, Team-Geist und Selbstbewusstsein verpasst."

Außerdem ist der ehemaligen Weltklasse-Torhüter von Spielern wie Reus und Pizarro mächtig angetan. "Marco Reus hat Extra-Klasse. Claudio Pizarro ist die Lebensversicherung von Werder. Sein Hattrick gegen Köln – einfach Weltklasse! Für Typen wie Völler, Favre, Reus und Pizarro wirst du Fußball-Fan, geht man ins Stadion und genießt."

Die komplette Kolumne von Toni Schumacher ist ab sofort unter SPORT1.de abrufbar.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

SPORT1 GmbH Robert Hettich
Kommunikation
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1244
Fax: 089.96066.1209
Email: robert.hettich@sport1.de
Internet: www.sport1.de