vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1 bleibt bis 2017 Bundesliga-Sender im Free-TV © SPORT1

Exklusive Erstverwertungsrechte für die 2. Bundesliga am Freitag und Sonntag sowie das Live-Spiel am Montagabend - Nachverwertungsrechte für die Bundesliga von 6:00 Uhr bis 15:00 Uhr am Sonntag - „Doppelpass“ bleibt Talk-Flaggschiff am Sonntagmorgen; „Bundesliga Pur“ liefert weiterhin alle Spiele und Tore

Ismaning, 17. April 2012 - SPORT1 und die Deutsche Fußball Liga (DFL) setzen Partnerschaft fort: SPORT1 bleibt auch ab der Saison 2013/14 bis zur Saison 2016/17 der Sender Nummer eins für die Berichterstattung aus der 2. Bundesliga im deutschen Free-TV. Zudem hat der Sender exklusive Free-TV-Rechte an den Zusammenfassungen der Freitag- und Samstagspiele der Bundesliga für eine Nachverwertung am Sonntag zwischen 6:00 Uhr und 15:00 Uhr erworben.

Nach der heutigen Rechtevergabe durch die DFL hält SPORT1 ab der Spielzeit 2013/14 die exklusiven Erstverwertungsrechte im Free-TV an den Spielen der 2. Bundesliga am Freitag und Sonntag – jeweils in Zusammenfassungen in der Sendung „Hattrick – Die 2. Bundesliga“ – sowie die exklusiven Live-Rechte im Free-TV für das Montagabendspiel in der zweiten Liga in „Hattrick Live“.

Darüber hinaus hat SPORT1 von der DFL exklusive Rechte im Free-TV an den Zusammenfassungen der Freitag- und Samstagspiele der Bundesliga für eine Nachverwertung am Sonntag zwischen 6:00 Uhr und 15:00 Uhr erworben. Im Rahmen des Nachverwertungspakets werden auch die Highlights der Bundesliga-Partien vom Freitag und Samstag weiterhin am Sonntagmorgen und Sonntagnachmittag in „Bundesliga Pur“ und im „Doppelpass“ gezeigt. Zudem werden in diesem Zeitfenster auch die Highlights der Zweitligaspiele vom Freitag und Samstag in der Sendung „Hattrick Pur“ ausgestrahlt.

Thilo Proff, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Geschäftsführer der SPORT1 GmbH : „Mit der erneuten Vergabe an SPORT1 haben wir eines unserer Kernrechte für die kommenden Jahre gesichert. Die Entscheidung der DFL und die Fortführung unserer langjährigen, vertrauensvollen Partnerschaft bis 2017 ist daher auch eine Bestätigung unserer renommierten Fußball-Kompetenz – SPORT1 begleitet die Bundesliga und die 2. Bundesliga seit 1993. Auch zukünftig bieten wir unseren Zuschauern mit unseren vielfältigen Formaten eine hochwertige Fußball-Berichterstattung. Allen voran mit dem ‚Doppelpass‘, der auch ab der Saison 2013/14 das Flaggschiff des Sport-Talks im deutschen Fernsehen am Sonntagmorgen bleiben wird.“

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Constantin Medien AG / SPORT1 GmbH
Sabine Lais / Michael Röhrig
Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
Email michael.roehrig@sport1.de