- Vier weitere EM-Vorbereitungsspiele mit Frankreich, Italien und Schweden sowie das Testspiel zwischen Brasilien und Mexiko ebenfalls live im Free-TV- Der zweite deutsche Gruppengegner Portugal gegen die Türkei am Samstag, 2. Juni, ab 20:40 Uhr live auf SPORT1+ und ab 22:00 Uhr in Highlights auf SPORT1

Ismaning, 24 Mai 2012 - Bei diesen Länderspielen wird bestimmt auch Bundestrainer Jogi Löw einschalten: SPORT1 hat alle drei Vorbereitungsspiele des deutschen Gruppengegners Niederlande live im Programm. Dazu zeigt der Sportsender neben einem Länderspiel zwischen Rekord-Weltmeister Brasilien und Mexiko fünf weitere Testspiele mit Beteiligung von EM-Teilnehmern live und in Highlights – darunter auch Deutschlands zweiter Gruppengegner Portugal sowie Frankreich, Italien und Schweden.

Im Free-TV werden die drei Vorbereitungsspiele der „Elftal“ mit den Bundesliga-Stars Arjen Robben und Klaas-Jan Huntelaar sowie dem Torschützenkönig der englischen Premier League, Robin Van Persie, live ausgestrahlt: Zunächst testet das Team von Bondscoach Bert van Marwijk am 26. Mai gegen Bulgarien, anschließend am 30. Mai gegen die Slowakei und am 2. Juni gegen Nordirland – Übertragungsbeginn ist jeweils 19:55 Uhr. Zudem werden die drei Partien auch live oder zeitversetzt auf SPORT1+ gezeigt. Das Spiel des zweiten deutschen Gruppengegners Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo gegen die Türkei ist am 2. Juni ab 20:40 Uhr live auf SPORT1+ und ab 22:00 Uhr in ausführlichen Highlights auf SPORT1 zu sehen. „Wir liefern mit unserer umfangreichen Berichterstattung den großen EM-Check. Die Zuschauer haben auf SPORT1 die Gelegenheit, sich ein genaues Bild von den deutschen Gruppengegnern zu machen“, blickt Olaf Schröder, Leiter Fußball bei SPORT1, auf die kommenden Tage und Wochen voraus.

Außerdem sind vier weitere Testspiele im Vorfeld der EM live auf SPORT1 zu sehen: Mitfavorit Italien spielt am 1. Juni gegen Russland (20:40 Uhr) und die Schweden mit Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic testen am 5. Juni gegen Serbien (18:55 Uhr). Darüber hinaus trifft die französische Nationalmannschaft mit Franck Ribéry am 27. Mai auf Island (20:55 Uhr) und am 5. Juni auf Estland (20:55 Uhr). Zusätzlich sind das Italien-Spiel sowie die beiden Auftritte von Frankreich live oder zeitversetzt auf SPORT1+ zu sehen.

IAußerdem zeigt SPORT1 das Duell des fünfmaligen Weltmeisters Brasilien gegen den amtierenden CONCACAF Gold Cup-Titelträger Mexiko am 3. Juni ab 21:00 Uhr live.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de