vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
TNA Wrestling ab März auf SPORT1 und SPORT1.de © SPORT1

Ismaning, 13. Februar 2013 – Ab März hat SPORT1 im Free-TV die beliebte US-amerikanische Wrestling-Liga „Total Nonstop Action (TNA) Wrestling“ im Programm. Zum Auftakt zeigt SPORT1 im Anschluss an das wöchentliche Highlight-Format „TNA IMPACT WRESTLING“ jeden Mittwoch eine zusätzliche „Best Of“-Sendung. Darüber hinaus wird es neben der TV-Berichterstattung ein umfangreiches Video-On-Demand-Angebot mit Highlights und Live-Events auf SPORT1.de geben.

„Hulkamania“ auf SPORT1: Ab Mittwoch, 6. März, zeigt der Sportsender in der einstündigen Highlight-Sendung „TNA IMPACT WRESTLING“ künftig jede Woche packende Action im Ring. Der bekannteste Wrestler der Welt, Hulk Hogan, präsentiert Wrestling-Stars wie Sting, Jeff Hardy, Mr. Anderson, Austin Aries oder Bobby Roode. Auch das vermeintlich schwache Geschlecht kommt nicht zu kurz: Die „Knockouts“ um Gail Kim, Tara, Velvet Sky oder Madison Rayne beweisen, dass sie nicht nur blendend aussehen, sondern auch außergewöhnliche Sportlerinnen sind. Regelmäßiger Sendetermin ist am Mittwochabend 22:00 Uhr .

Zum Auftakt zeigt SPORT1 im Anschluss außerdem ab 23:00 Uhr einstündige „Best-of“-Sendungen . Beide Formate werden im März am gewohnten Wrestling-Sendeplatz am Samstagabend an Stelle der bisherigen Formate „Smackdown“ und „BottomLine“ wiederholt.

Die TV-Berichterstattung wird zudem durch ein umfangreiches Video-On-Demand-Angebot ergänzt. Die ungekürzte, zweistündige Ausgabe von „TNA IMPACT WRESTLING“ wird auf SPORT1.de ebenso abrufbar sein wie monatliche, dreistündige Special-Events. Im Jahr 2013 sind die drei Großveranstaltungen „TNA Lockdown“, „TNA Slammiversary“ und „TNA Bound for Glory“ sogar live als Video-on-Demand zu sehen. Alle Inhalte von „TNA IMPACT WRESTLING“ werden sowohl einzeln als auch in Paketen abrufbar sein (weitere Details werden in Kürze kommuniziert).

Kommentiert werden die TV- und Video-on-Demand-Formate von “TNA IMPACT WRESTLING“ von Nic Heldt und Mike Ritter.

Olaf Schröder Chefredakteur und Programmchef von SPORT1: „Mit der umfangreichen Kooperation mit TNA Wrestling setzen wir unsere langjährige und beliebte Wrestling-Tradition im TV fort. Darüber hinaus können wir den deutschen Wrestling-Fans ab März ein exklusives Video-On-Demand-Portfolio – mit drei großen Live-Events – präsentieren, das sehr gut in unser multimediales Profil passt.“

On-Air-Geschäftsführer Hulk Hogan zeigt sich begeistert von der neuen Partnerschaft: „Einige meiner größten Matches waren auf SPORT1, vormals DSF, zu sehen. Es freut mich, dass die Fans in Deutschland nun die Gelegenheit haben, die besten Matches von heute exklusiv auf SPORT1 und SPORT1.de verfolgen zu können.“

Dixie Carter , President of TNA Wrestling: „Seit vielen Jahren ist SPORT1 die Heimat der Wrestling-Fans in Deutschland. Wir freuen uns, mit SPORT1 den idealen Partner gefunden zu haben, um den Deutschen Fans die actiongeladenen Matches von ‚TNA IMPACT WRESTLING‘ zu präsentieren.“

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch / Michael Röhrig Kommunikation
SPORT1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail: martin.roesch@sport1.de