vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1 erwirbt nationale Audio-Verwertungsrechte für Web und Mobile © SPORT1

Ismaning, 19. März 2013 – Die Sport1 GmbH hat im Rahmen der Ausschreibung der Bundesliga-Audio-Verwertungsrechte in der zweiten Bieterrunde von der DFL Deutsche Fußball Liga den Zuschlag für die nationalen Audio-Verwertungsrechte für Web und Mobile (Paket „Audio Netcast“) erhalten.

Das Paket „Audio Netcast“ umfasst die nationalen Audio-Verwertungsrechte für Web und Mobile an den Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie des Supercups und der Relegation für die Spielzeiten 2013/14 bis 2016/17 für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

In dem Paket „Audio Netcast“ sind die Berichterstattung über sämtliche Spiele und die Konferenzen enthalten. Im Paket sind so auch die 90-minütige Berichterstattung über jedes Einzelspiel und die entsprechenden Konferenzen in voller Länge inbegriffen.

Olaf Schröder, Chefredakteur und Programmchef von SPORT1: „Mit dem Erwerb der Audio-Verwertungsrechte Web und Mobile bauen wir unser digitales Portfolio weiter aus. Ab der neuen Saison erreichen wir unsere Zuschauer und User auch über Radio – neben Free- und Pay-TV, Online und Mobile. Mit unserer renommierten redaktionellen und digitalen Kompetenz bieten wir das Premium-Produkt Bundesliga den Fußballfans auf allen medialen Verbreitungswegen.“ .

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Sabine Lais / Michael Röhrig Kommunikation
Constantin Medien AG / Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail: michael.roehrig@sport1.de