vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
SPORT1 strahlt montags bis freitags das Laufbandquiz aus © SPORT1

Ismaning, 30. März 2013 – Unter dem Motto „Sieg‘ oder flieg‘“ startet am kommenden Dienstag ab 18:00 Uhr ein neues SPORT1-Format: Moderatorin Steffi Brungs und Moderator Tobias Schimon reisen mit dem „Laufband Quiz“ durch die Republik: In München, Leipzig und Berlin testeten sie bereits, was die Deutschen sportlich drauf haben – im Kopf und in den Beinen.

SPORT1 strahlt das neue, halbstündige Quiz-Format ab 2. April jede Woche werktags ab 18:00 Uhr aus. Erste Station ist München: In den Stachus Passagen am Karlsplatz und auf dem Flughafen brachte das „Laufband Quiz“ bereits strahlende Gewinner hervor – aber auch harte Bruchlandungen.

Das „Laufband Quiz“ auf SPORT1 – so funktioniert‘s

Bei dem neuen SPORT1 -Quizformat müssen die Kandidatinnen und Kandidaten auf einem Laufband joggen und dabei Fragen aus der Welt des Sports beantworten. Werden die Fragen richtig beantwortet, bleibt das Tempo gleich. Bei falschen Antworten steigert sich die Laufband-Geschwindigkeit um 2 Kilometer pro Stunde.

Wenn die Kandidaten 10 Fragen richtig beantwortet haben – und sich dabei auf dem Laufband halten konnten – gewinnen sie 500 Euro. Insgesamt gibt es drei mögliche Szenarien: Die Moderatoren stellen so lange Fragen, bis 10 Fragen richtig beantwortet werden oder der Kandidat aufgibt bzw. vom Laufband fliegt. Trostpreis und Anerkennung für sportliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Wer mindestens 5 Minuten auf dem Laufband „überlebt“ erhält 50 Euro.

Immer werktags ab 18:00 Uhr auf SPORT1

Das „Laufband Quiz“ startet nach dem Osterwochenende am Dienstag, 2. April, ab 18:00 Uhr auf SPORT1. Ab dann laufen die jeweils 30-minütigen Folgen montags bis freitags von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr. Es ist geplant, jede Woche fünf Folgen aus einer bestimmten deutschen Großstadt zu zeigen – den Anfang macht München.

Start in München: Steffi Brungs und Tobias Schimon auf Deutschland-Tour

In der bayerischen Landeshauptstadt fanden die Dreharbeiten vor zahlreichen Zuschauern in den Stachus Passagen am Karlsplatz und auf dem Münchner Flughafen statt. Danach zog das „Laufband Quiz“ nach Leipzig und anschließend nach Berlin weiter, wo das Laufband inklusive großem TV-Set am Ostbahnhof Station machte.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Sabine Lais / Michael Röhrig Kommunikation
Constantin Medien AG / Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail: michael.roehrig@sport1.de