vergrößernverkleinern
Die FIVB Beachvolleyball Weltmeisterschaft ab Dienstag live auf  SPORT1+ und SPORT1.de
Umfangreiches Fußball-Rechtepaket bis 2015 für SPORT1+: Serie A, Ligue 1, Ligue 2, Coupe de la Ligue, Campeonato Brasileiro Série A, Paulista sowie die Major League Soccer in Zukunft live © SPORT1

Ismaning, 5. Juni 2013 – Internationaler Spitzenfußball auf SPORT1+: Der Pay-TV-Sender berichtet ab der Saison 2013/14 bis zum Ende der Saison 2014/15 live und ausführlich von der italienischen Serie A, der französischen Ligue 1 und Ligue 2 und dem Ligapokal Coupe de la Ligue, der Campeonato Brasileiro Série A und der Regionalmeisterschaft Paulista sowie ab der Saison 2014 auch von der nordamerikanischen Major League Soccer.

Das umfangreiche Rechtepaket, das die Sport1 GmbH von der Sportrechteagentur MP & Silva erworben hat, umfasst neben den Livespielen auf SPORT1+ – die auf SPORT1+ HD in nativer HD-Qualität zu sehen sind – auch Highlight-Zusammenfassungen im Free-TV auf SPORT1 und auf dem Onlineportal SPORT1.de.

Olaf Schröder , Chefredakteur und Programmchef von SPORT1: „Mit den Rechten an der Serie A, Ligue 1, Ligue 2, Coupe de la Ligue, der Campeonato Brasileiro Série A, Paulista und der Major League Soccer können wir unser umfangreiches Live-Programmportfolio auf SPORT1+ mit hochkarätigem Fußball weiter ausbauen und unsere Kompetenz auch mit Blick auf internationale Topligen dokumentieren.“

Andrea Radrizzani , Group CEO von MP & Silva: „Wir sind sehr froh, dass wir diese hochkarätigen Fußball-Inhalte zusammen mit SPORT1 nach Deutschland bringen. Bei der Zusammenarbeit mit unseren TV-Partnern stehen bei uns stets die Fußball-Fans im Fokus, um diesen das bestmögliche Sportpaket anzubieten.“

Internationaler Fußball gehört seit langem zum Portfolio von SPORT1+ und SPORT1: Der Pay-TV-Sender SPORT1+ berichtet bereits ausführlich und live vom italienischen Pokal, der Coppa Italia, und der Coupe de France, dem Pokalwettbewerb in Frankreich sowie vom englischen FA-Cup.

Die italienischen Spitzenklubs Juventus Turin, AC Mailand oder Lazio Rom sind mitsamt ihren Topstars wie Andrea Pirlo, Kevin-Prince Boateng und Miroslav Klose in der kommenden Serie A-Saison ab August 2013 live auf SPORT1+ zu sehen. Auch die Live-Übertragungen der französischen Topligen – Ligue 1 und Ligue 2 – starten bei SPORT1+ nach der Sommerpause. Neben Paris St. Germain mit Schwedens Weltklasse-Stürmer Zlatan Ibrahimovic gilt vor allem Aufsteiger AS Monaco als Titelanwärter. Bereits ab Mitte Juli gibt es brasilianischen Ballzauber aus dem Land des FIFA WM 2014™-Gastgebers zu sehen: Nach dem FIFA Confederations Cup geht es mit dem Campeonato Brasileiro Série A weiter. Fußball aus der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) wird auf SPORT1+ ab März 2014 übertragen.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
E-Mail michael.roehrig@sport1.de