vergrößernverkleinern
Schönstes Tor, besten Trick oder starke Begründung auf Video aufnehmen und auf der Facebook-Seite SPORT1 Handball posten oder per E-Mail an wildcard-tdh@sport1.de senden
Wild, lebensfroh, sportverrückt - die neue Münchner Fünfer-WG zieht ins TV: "Wild Wanna Bees - Die Luder-WG" ab Dienstag, 10. September, auf SPORT1 © SPORT1

Ismaning, 3. September 2013 - Neues Format auf SPORT1: In „Wild Wanna Bees – Die Luder-WG“ zeigt SPORT1 den wilden und sportverrückten Alltag einer Fünfer-WG. Vier junge, attraktive Frauen genießen das Münchner Szene-Leben und träumen von der großen Karriere: Fabienne will Sängerin werden, Diana sich als Sportjournalistin etablieren, Katie kämpft als Fotomodel um Aufträge und Marina will als Pokerprofi durchstarten. Gemeinsam bewohnen die Vier mit Sportstudent Alex ein Fabrik-Loft in der bayerischen Metropole. Der Weg zum Traumleben ist geprägt von Höhen und Tiefen – aber aufgeben kommt nicht in Frage! „Wild Wanna Bees – Die Luder-WG“ läuft ab Dienstag, 10. September, von Dienstag bis Donnerstag ab 23:15 Uhr in 45-minütigen Folgen.

Ein fester Bestandteil der von der Constantin Entertainment produzierten Scripted-Reality-Doku ist die Vernetzung mit den sozialen Medien. Die fünf Hauptdarsteller kommunizieren auf eigenen Facebook-Seiten direkt mit den Zuschauern und gewähren so exklusive Einblicke in ihr WG-Leben. Darüber hinaus gibt es eine eigene Facebook-Fanpage zum neuen Format.

„Wild Wanna Bees – Die Luder-WG“ – auf dem Weg nach oben!

Sportstudent Alex ist der Hahn im Korb und Hauptmieter der WG – einem trendigen Loft in der Münchner Innenstadt. Der 21-Jährige liebt jegliche Art von Sport – und das sieht man ihm an: Seinem Aussehen kann kaum eine Frau widerstehen. Darüber hinaus punktet Alex auch mit Humor und Charme. Das Loft bewohnt er bereits mit Marina. Die ausgebildete Personal Trainerin und Rettungsschwimmerin liebt ebenfalls den Sport – je härter und gefährlicher, desto besser. Das sieht man an ihrem perfekt durchtrainierten Körper. Auch als Online-Pokerspielerin ist die 21-Jährige sehr erfolgreich. Marina träumt davon, als Pokerprofi durchzustarten und an den großen Turnieren teilzunehmen. Privat ist sie sehr offenherzig und experimentierfreudig. Und genau diese Eigenschaften sollte auch ihr Traummann haben. Da für Alex und Marina das Loft zu groß ist, sind beide auf der Suche nach aufgeschlossenen Mitbewohnerinnen…

Glamourgirl Katie wird die dritte im Bunde. Sie liebt die Welt der Reichen und Schönen. Ihr Traummann sollte Millionär sein – mindestens. Als Fotomodel steht die 29-Jährige bereits auf eigenen Füßen – auch wenn es das Model-Business in sich hat: Katie muss hart kämpfen, um neue Aufträge an Land zu ziehen. In der WG ist sie das Alphatier und bringt neben der größten Lebenserfahrung sehr viel Durchsetzungsvermögen mit – denn Katie weiß genau, was sie will. Mit Diana, der amtierenden Miss Thüringen und ehemaligen Miss FC Bayern, zieht eine wahre Senkrechtstarterin in die WG. Diana träumt von einer Karriere als Sportjournalistin. In München absolviert sie deshalb ein Praktikum in einer Sportredaktion. Doch die ehrgeizige 25-Jährige hat es nicht leicht in der Männerwelt des Sportjournalismus. Zu oft wird sie aufgrund ihres guten Aussehens abgestempelt. Doch nur schön zu sein ist Diana eindeutig zu wenig.

Nach der Trennung von ihrem Freund flüchtet Fabienne von Dortmund nach München und wird dort als fünftes Mitglied in der WG aufgenommen. In München feiert die 20-Jährige gerne wilde Partys – manchmal schießt sie dabei allerdings übers Ziel hinaus. Ihre Brötchen verdient Fabienne als Fitness-Trainerin und Tänzerin. Ihr großer Traum ist es, als Sängerin Karriere zu machen. Doch ob ihr Talent hierzu reicht?

Alle „Wild Wanna Bees“ haben ihren persönlichen Traum – ihre Ziele sind dabei ganz unterschiedlich. Auf dem Weg nach oben läuft zwar nicht immer alles nach Plan – vom großen Lebenstraum lassen sie sich aber nicht abbringen. Aufgeben kommt nicht in Frage!

Die Scripted-Reality-Doku „Wild Wanna Bees – Die Luder-WG“ startet am Dienstag, 10. September , und wird dreimal pro Woche von Dienstag bis Donnerstag in 45-minütigen Sendungen ab 23:15 Uhr gezeigt.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Dominik Mackevicius / Michael Röhrig Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1212
E-Mail dominik.mackevicius@sport1.de