vergrößernverkleinern
Schönstes Tor, besten Trick oder starke Begründung auf Video aufnehmen und auf der Facebook-Seite SPORT1 Handball posten oder per E-Mail an wildcard-tdh@sport1.de senden
Mit dem richtigen Riecher attraktive Preise gewinnen: Kostenloses Online-Tippspiel "SPORT1 Kombi-König" startet auf SPORT1GAMES.de © SPORT1

Täglich tippen auf den Ausgang nationaler und internationaler Sport-Highlights – von der Fußball-Bundesliga bis zur National Football League (NFL) - Hauptgewinn beim „SPORT1 Kombi-König“: Zwei VIP-Karten für das DFB-Pokal-Finale 2014

Ismaning, 4. November 2013 – SPORT1GAMES.de, die Online Gaming-Plattform der Sport1 GmbH, startet ab sofort den „SPORT1 Kombi-König“ . Bei dem interaktiven und kostenlosen Online-Spiel können die User auf nationale und internationale Sportevents tippen und attraktive Preise gewinnen. Der Hauptgewinner beim „SPORT1 Kombi-König“ fährt mit Begleitung zum DFB-Pokal-Endspiel am 17. Mai ins Berliner Olympiastadion. Kostenfrei registrieren und der „SPORT1 Kombi-König“-Community beitreten können interessierte Nutzer auf kombikoenig.sport1.de .

So funktioniert der „SPORT1 Kombi-König“

Sportfans können ihr Wissen ab sofort täglich unter Beweis stellen – ob Fußball, Handball, Basketball, Tennis, Motorsport, Eishockey oder American Football. Ziel des Online-Tippspiels ist es, bis zum Saisonende am 13. Juli 2014, dem Tag des Finales der FIFA WM 2014TM, bei möglichst vielen Sportereignissen hintereinander den korrekten Ausgang vorherzusagen und einen sogenannten „Streak“ für die am längsten andauernde Siegesserie aufzubauen.

Pro Tag können die User bis zu 20 Tipps abgeben – zum Beispiel auf die aktuellen Spiele der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga, der UEFA Champions League und der UEFA Europa League oder europäischer Top-Ligen wie der englischen Premier League, der spanischen Primera División oder der italienischen Serie A. Doch auch Fans anderer Sportarten können ihre Expertise unter Beweis stellen: Auf den Ausgang von Begegnungen der DKB Handball-Bundesliga, der Beko Basketball Bundesliga, der Tennis ATP World Tour oder von Rennen der Formel 1 und der Motorrad-WM MotoGP kann ebenfalls getippt werden. Zudem ist US-Sport prominent vertreten – mit der National Football League (NFL), der National Basketball Association (NBA), der National Hockey League (NHL) oder der Major League Baseball (MLB). Besondere Highlights wie die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi oder die FIFA WM 2014TM in Brasilien werden beim „SPORT1 Kombi-König“ natürlich auch zum Tippen angeboten.

Der Kombikönig ist insgesamt in acht Spielrunden unterteilt. Jede Spielrunde dauert in der Regel einen Monat. In jeder Spielrunde können die Spieler virtuelle Medaillen gewinnen. Medaillen erhalten die Spieler als Belohnung, die am Ende einer Spielrunde unter die Top 50 der Spieler mit den längsten Streaks kommen. Unter allen Spielern, die bis zum 1. Mai 2014 eine Medaille gewonnen haben, wird der Hauptgewinn verlost – zwei VIP-Karten für das DFB-Pokal-Finale 2014.

Zudem gibt es am Ende jeder einzelnen Spielrunde für den Spieler mit dem längsten Streak 500,- Euro in bar. Nach einer Runde werden alle Streaks wieder auf null gesetzt und das Spiel beginnt von vorne. Auch der Spieler mit den meisten richtigen Tipps innerhalb einer Spielrunde – auch wenn diese nicht „am Stück“ richtig getippt wurden – geht nicht leer aus: Er erhält ein Videospiel „FIFA14“ von EA Sports.

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“: Kombi-König hält als Pokal-VIP in der Hauptstadt Hof

Der bei der Verlosung ermittelte Hauptgewinner darf sich als „SPORT1 Kombi-König“ auf ein ganz einzigartiges Wochenende freuen: Als VIP-Gast besucht der oder die Gewinner/-in mit einer Begleitperson seiner/ihrer Wahl das DFB-Pokal-Endspiel am 17. Mai im Berliner Olympiastadion – inklusive Übernachtung in der Hauptstadt.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch / Michael Röhrig Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de