vergrößernverkleinern
Schönstes Tor, besten Trick oder starke Begründung auf Video aufnehmen und auf der Facebook-Seite SPORT1 Handball posten oder per E-Mail an wildcard-tdh@sport1.de senden
Sid und JP geben wieder Vollgas: SPORT1 startet am Freitag ab 21:15 Uhr mit der neuen Staffel "Die PS PROFIS - Mehr Power aus dem Pott" © SPORT1

Mehr von den PS PROFIS auch im Mediencenter auf SPORT1.de und auf Facebook

Ismaning, 26. März 2014 – Die beliebte Gebrauchtwagen-Doku „Die PS PROFIS – Mehr Power aus dem Pott" ist zurück: Mit neuen Folgen und neuem Sendungsoutfit, aber gewohnt unterhaltsam und informativ gehen die beiden Dortmunder Ruhrpott-Originale Sidney Hoffmann und Jean Pierre Kraemer für SPORT1-Zuschauer wieder auf Autosuche. In jeder Sendung erhalten Sid und JP den Auftrag, einen passenden Gebrauchten zu finden. Dabei geben sie Tipps und Tricks, nennen die spezifischen Schwachstellen einzelner Modelle, verraten die Kniffe der Verkäufer und zeigen, dass man für wenig Geld gute gebrauchte Autos kaufen kann.

Die insgesamt 20 einstündigen Folgen der neuen Staffel „Die PS PROFIS – Mehr Power aus dem Pott“ zeigt SPORT1 in der Regel am Freitagabend . Zum Staffelstart am kommenden Freitag, 28. März, ab 21:15 Uhr suchen die PS PROFIS ein Auto für einen Fahranfänger: SPORT1-Zuschauer Jonas aus Dortmund hat gerade seinen Führerschein gemacht. Jetzt kratzt der 18-Jährige sein letztes Geld zusammen, um sich ein eigenes Auto zu kaufen. Allerdings ist es wortwörtlich sein letztes Geld – es dürfen keine Folgekosten, z.B. durch Reparaturen, entstehen. Sid und JP müssen in der Preisklasse bis 1.300 Euro ganz genau hinschauen, denn die Kostenfallen lauern überall.

In der nächsten Folge am Freitag, 4. April, ab 21:15 Uhr ist SPORT1-Zuschauer Dominik auf der Suche nach Power! Und die Dortmunder liefern Power – insgesamt sind es 1.500 PS aufgeteilt auf drei Limousinen. Sid und JP suchen für Dominik die schnellste und schönste Limousine, die das Budget hergibt: 28.000 Euro hat der Freiburger Speditionskaufmann zusammengespart, die jetzt in vier Räder mit ordentlich Schmalz investiert werden können. Zur Wahl stehen ein Audi RS6plus, ein Mercedes CLS 55 AMG und ein BMW M5.

Zwei Wochen später kommt der Auftrag von Dieter: Er ist Jahrgang 1964 und das ist auch das Wunschbaujahr seines Traumautos. Für maximal 8.000 Euro möchte sich der SPORT1-Fan einen Oldtimer zum 50.Geburtstag schenken. Einzige Bedingung: Das Auto muss technisch einwandfrei sein. Die PS PROFIS machen sich ans Werk. Für Käfer-Fan Sidney wird die Autosuche besonders schwer, denn anders als er selbst will Dieter partout keinen Käfer. Wird Sid ihn von der Macht des Käfers überzeugen können oder muss er sich mit Opel Kadett, Ford Taunus und dem Buckel- Volvo anfreunden? Die Antwort gibt es am Freitag, 18. April, ab 19:45 Uhr .

Danach helfen die PS PROFIS Familienvater Rolf. Bei ihm ist entgegen der ursprünglichen Planung – nach der zweiten Tochter war kein Nachwuchs mehr angedacht – kürzlich die vierte Frau ins Leben getreten, die vom IT-ler liebevoll „Version 3.0“ genannt wird. Die Familie braucht Platz! Und so ist Rolf gezwungen, sich von seinem Traumauto zu trennen. Der Audi A4-Fahrer „wünscht“ sich notgedrungen einen Bus. Für maximal 10.000 Euro hat er dabei keine großen Ansprüche, nur eine Servolenkung sollte der Wagen besitzen. Ein Fall für die PS PROFIS! Zur Wahl steht unter anderem ein VW T5. Was macht diesen Wagen so beliebt und damit so teuer? Ein Mercedes Viano ist bei gleichem Preis mit weniger Laufleistung und besserer Ausstattung gesegnet. Ob sich der Kandidat am Ende sogar für den unschlagbar preisgünstigen Subaru Libero entscheidet, zeigt SPORT1 am Freitag, 2. Mai, ab 22:30 Uhr .

Mehr von den PS PROFIS auf SPORT1.de und Facebook

Die PS PROFIS geben bei SPORT1 nicht nur im TV Vollgas: Nach der Ausstrahlung sind die neuen Folgen kostenlos und in voller Länge auf SPORT1.de im Mediencenter abrufbar. Auch viele weitere der vorherigen 80 Folgen gibt es dort zu sehen. Dazu sind die PS PROFIS natürlich auch mit einer offiziellen Fanpage auf Facebook vertreten – mit aktuell bereits über 127.000 „Likes“. Hier werden die Themen der Sendung weiterdiskutiert, aktuelle News und Bilder veröffentlicht sowie Videos mit den besten Szenen und Outtakes hochgeladen.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de