vergrößernverkleinern
Schönstes Tor, besten Trick oder starke Begründung auf Video aufnehmen und auf der Facebook-Seite SPORT1 Handball posten oder per E-Mail an wildcard-tdh@sport1.de senden
Verstärkung für Sid und JP aus der Alpenrepublik: Die "PS PROFIS Wien" ab dem morgigen Freitag auf SPORT1 © SPORT1

Mehr von den „PS PROFIS Wien“ im Mediencenter auf SPORT1.de und auf Facebook

Ismaning, 22. Mai 2014 - Die „PS PROFIS“ bekommen Unterstützung aus Österreich: Neben dem Dortmunder Duo Sid und JP machen ab sofort auch die Wiener Kollegen Knud und Kofi Autoträume für SPORT1-Zuschauer wahr. Damit gibt es die „PS PROFIS“ ab sofort im Doppelpack: Erst Dortmund, dann Wien – Start ist am morgigen Freitag, 23. Mai, ab 21:15 Uhr exklusiv auf SPORT1.

Neue Gesichter, neue Stadt, aber dieselbe Aufgabe: Mit den „PS PROFIS Wien“ bekommt die beliebte Gebrauchtwagen-Doku „Die PS PROFIS - mehr Power aus dem Pott“ auf SPORT1 Verstärkung aus der Alpenrepublik. Ab sofort gehen auch Knud und Kofi für die SPORT1-Zuschauer in der österreichischen Hauptstadt auf Autosuche. Nicht nur die Aufgabenstellung hat das Wiener Duo mit den Dortmundern gemeinsam, sondern auch die geballte Fachkompetenz: Knud ist ausgewiesener Experte für US-Musclecars und Hotrods und dazu eine Koryphäe der Airbrush-Technik, die er in Chicago erlernt hat. Zu seinem prominenten Kundenstamm gehört z.B. das Formel-1-Team „Torro Rosso“. Sein Partner Kofi ist gelernter Karosseriebauer und hat nach Stationen bei diversen Herstellern mittlerweile seinen eigenen Meisterbetrieb, der auf Restauration, Tuning und Customizing spezialisiert ist. Die „PS PROFIS Wien“ sind ab sofort in der Regel am Freitagabend im Anschluss an das Dortmunder Original zu sehen.

Zur Premiere sucht das „K&K“-Duo Knud und Kofi nach einem adäquaten Fahrzeug für die kesse Astrid. Sie arbeitet bei einem großen Autotransportunternehmen Österreichs und hat jeden Tag mit Traumwagen zu tun. Nur ihr eigener ist bislang auf der Strecke geblieben. Das soll sich mit Hilfe der „PS PROFIS Wien“ nun ändern. Astrid sucht einen Flitzer für den Sommer zum cruisen. Ihr Favorit wäre ein Audi TT in schwarz oder silber, aber auch andere schicke Roadster könnten ihr Herz erobern. Auf der hohen Kante für einen neuen Gebrauchten hat sie 10.000 Euro. Die Bewährungsprobe von Knud und Kofi zeigt SPORT1 am morgigen Freitag, 23. Mai, in der ersten Folge ab 22:15 Uhr .

In der zweiten Folge suchen Knud und Kofi nach Kult: Ein Ami-Klassiker für den waschechten Wiener Franz soll es sein. Das Budget: 30.000 Euro. Der Wunsch: Ein krasser V8 bis maximal Baujahr 1970. Die Auswahl ist natürlich gewaltig und reicht vom ersten Ford Mustang bis zu den optisch auffälligen Corvette C3-Klassikern im „Coke-Bottle“-Design. Oder wird es ein Musclecar? Vielleicht ein Direktimport aus den Staaten? Franz will auf keinen Fall Geld verlieren, die „V8-Wumme“ sollte daher in den nächsten Jahren mehr Zinsen abwerfen als ein Sparbuch auf der Bank. Werden die „PS PROFIS Wien“ den passenden Kult- Ami für Franz finden? Die Antwort gibt es am Freitag, 30. Mai, ab 21:00 Uh r.

M ehr von den „PS PROFIS Wien“ auf SPORT1.de und Facebook

Die „PS PROFIS“ geben bei SPORT1 nicht nur im TV Vollgas: Nach der Ausstrahlung sind die neuen Folgen der „PS PROFIS Wien“ kostenlos und in voller Länge auf SPORT1.de im Mediencenter abrufbar. Zudem gibt es News, Bilder und Ausschnitte von Knud und Kofi auf der offiziellen Facebook- Fanpage der Dortmunder Kollegen.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Martin Rösch Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail martin.roesch@sport1.de