vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic, Dirk Nowitzki und die Fußball-Nationalmannschaft gewinnen ?Die SPORT1? für ihr Erfolgsjahr 2014
Andrea Petkovic, Dirk Nowitzki und die Fußball-Nationalmannschaft gewinnen ?Die SPORT1? für ihr Erfolgsjahr 2014 © getty
  • Oliver Bierhoff: „Das Votum der Fans zeigt: Die Nationalmannschaft ist das Team Deutschlands. Auszeichnung und Verantwortung – dafür werden wir auch 2015 alles geben.“

Ismaning, 8 Januar 2015 - Größter Publikumspreis im deutschen Sport vergeben – die Fans haben gewählt: Andrea Petkovic, Dirk Nowitzki und die Fußball-Nationalmannschaft haben beim Online-Voting „Die SPORT1“ die Auszeichnung in den Kategorien „Sportlerin 2014“, „Sportler 2014“ und „Team 2014“ gewonnen. Insgesamt wurden bei dem Fan-Voting über 200.000 Stimmen abgegeben.

Vom 9. Dezember 2014 bis zum gestrigen Mittwoch, 7. Januar 2015, haben die Nutzer auf SPORT1.de für ihre Favoriten abgestimmt. In den drei Kategorien standen jeweils zehn Sportlerinnen, Sportler und Teams zur Wahl, die im „Super-Sportjahr“ 2014 – unter anderem mit Olympischen Winterspielen und Fußball-Weltmeisterschaft – durch herausragende Leistungen brillierten.

Kopf-an-Kopf-Rennen – Petkovic überholt Höfl-Riesch im Endspurt: Zur  „Sportlerin 2014“ wählten die Fans mit 24,00 Prozent der Stimmen  Andrea Petkovic , die 2011 bereits den zweiten Platz belegt hatte. Die 27-jährige Darmstädterin feierte 2014 drei WTA-Turniersiege, erreichte das Halbfinale der French Open und mit der Mannschaft das Finale des Fed-Cups. Zweite wurde mit 22,78 Prozent  Maria-Höfl-Riesch . Die Partenkirchenerin gewann in Sotschi Olympia-Gold in der Super-Kombination sowie Silber im Super-G und beendete ihre erfolgreiche Karriere nach der vergangenen Saison. Auf Platz 3 landete mit 13,88 Prozent Bahnradfahrerin  Kristina Vogel , die WM-Gold im Sprint, Keirin und Teamsprint holte.In der Kategorie  „Sportler 2014“ triumphierte mit 37,47 Prozent der deutsche Basketball-Star  Dirk Nowitzki – bereits zum fünften Mal nach 2002, 2004, 2007 und 2011. Der 36-jährige Power Forward der Dallas Mavericks wurde 2014 zum 12. Mal für das All-Star Game nominiert und zum besten Ausländer in der NBA gewählt. Anfang dieser Woche hatte der Würzburger NBA-Legende Moses Malone überholt und belegt nun schon den siebten Platz in der ewigen Korbjäger-Bestenliste. Hinter Nowitzki wurde  Manuel Neuer mit 26,69 Prozent Zweiter. Der Nationaltorhüter gewann 2014 den WM-Titel mit dem DFB-Team, das Double mit dem FC Bayern und wurde als „Bester Torwart der Welt“ geehrt. Neuer ist neben Lionel Messi und Cristiano Ronaldo auch einer der drei Finalisten für den „Ballon d‘Or“, mit dem am kommenden Montag der beste Fußballspieler 2014 ausgezeichnet werden wird. Platz 3 belegte mit 12,84 Prozent Triathlet  Sebastian Kienle , der als erster Deutscher seit 2006 beim Ironman Hawaii siegte.

Zum  „Team 2014“ kürten die Nutzer mit 40,77 Prozent der Stimmen die  deutsche Fußballnationalmannschaft – zum dritten Mal nach 2002 und 2006. Das DFB-Team von Bundestrainer Joachim Löw holte als erste europäische Mannschaft den WM-Titel auf südamerikanischem Boden – und damit nach 1954, 1974 und 1990 den vierten Stern für Deutschland. Mit 18,53 Prozent landeten auf dem zweiten Platz die Handballer der  SG Flensburg-Handewitt , die 2014 die Champions League gewannen. Dritte wurden mit 14,18 Prozent die  deutschen Volleyballer , die mit der WM-Bronzemedaille das erste Edelmetall bei einer Weltmeisterschaft seit 44 Jahren mit nach Hause brachten.

Oliver Bierhoff , Manager der Nationalmannschaft: „Im Namen der Nationalmannschaft möchte ich mich für das Votum der SPORT1-Nutzer bedanken. Der vierte Stern gehört dem deutschen Fußball, denn bis hin zum kleinen Verein haben alle einen Anteil an diesem Erfolg. Mir hat gefallen, wie unsere Mannschaft den Job erledigt hat. Diese Mischung aus kompromisslosem Arbeiten und familiärem Regenerieren, starkem Team und gelebter Individualität, klarer Leitung und offener Kommunikation – das war schon etwas ganz Besonderes. Das Votum der Fans zeigt: Die Nationalmannschaft ist das Team Deutschlands. Auszeichnung und Verantwortung – dafür werden wir auch 2015 alles geben.“

„Die SPORT1 – die Wahl der Fans“: Der größte Publikumspreis im deutschen Sport

Seit 2002 veranstaltet SPORT1.de „Die SPORT1 – die Wahl der Fans“, die auch bei den Sportlern aufgrund der großen Zahl der teilnehmenden User einen hohen Stellenwert hat. Redaktionell begleitet wurde „Die SPORT1“ auf SPORT1.de sowie im TV, im digitalen Sportradio SPORT1.fm und den Social-Media-Kanälen von SPORT1 – unter anderem mit Kandidaten-Porträts und Einschätzungen von Sport- und Fernsehgrößen zu ihren persönlichen Favoriten.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig
Kommunikation
Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de