vergrößernverkleinern
  • 2,0 Millionen Zuschauer in der Spitze bei Karlsruher SC gegen Darmstadt 98
  • "Bundesliga Aktuell" mit 6,5 Prozent Marktanteil – zweitbester Wert aller Zeiten!
  • Tagesmarktanteil von 4,2 Prozent in der Zielgruppe (M14-49)

Ismaning, 12. Mai 2015 - Deutschlands Multimedia-Sportplattform Nummer 1 geht im Online- und Mobile-Bereich weiter auf Rekordjagd: Im vergangenen Monat hat SPORT1.de nach den heute veröffentlichten Angaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) mit rund 75 Mio. Visits kumuliert im Online- und Mobile-Bereich die beste Monats-Reichweite seiner Geschichte erreicht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 64,2 Mio. Visits bedeutet das eine Steigerung von 16,9 Prozent. Den bisherigen Rekordwert hatte SPORT1.de erst vor einem Monat aufgestellt: Im März 2015 hatte die Sportplattform 71,7 Mio. Visits erreicht.

Topspiel mit Topquoten: 2,0 Millionen Zuschauer in der Spitze sahen am Montagabend, 11. Mai, in „Hattrick Live“ den 1:0-Auswärtssieg von Darmstadt 98 beim Karlsruher SC. Im Schnitt schalteten ab 20:15 Uhr 1,31 Millionen Zuschauer beim Gesamtpublikum (Z3+) SPORT1 ein. Der Marktanteil betrug 4,6 Prozent (Z3+) sowie 8,3 Prozent in der SPORT1-Zielgruppe Männer zwischen 14 und 49 Jahren (M14-49). Mit dieser Partie erreichte SPORT1 in der Zielgruppe (M14-49) den besten Marktanteil seit dem Zweitligaspiel 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach vom 7. April 2008 (11,3 Prozent).

SPORT1 startete am Montag bereits ab 16:00 Uhr erfolgreich in den Livesport-Tag. Das letzte Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gegen Österreich bei der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2015 in Tschechien verfolgten im Schnitt 310.000 Zuschauer (Z3+) bei einem Marktanteil von 6,9 Prozent (M14-49). Kurz vor Ende des spannenden Duells schalteten in der Spitze 520.000 Zuschauer ein.

Das Fußballformat „Bundesliga Aktuell“ im Anschluss ab 18:40 Uhr erreichte mit 360.000 Zuschauern im Schnitt (Z3+) einen hervorragenden Marktanteil von 6,5 Prozent (M14-49) und damit den zweitbesten Wert aller Zeiten (Topwert: 9,0 Prozent am 12. Mai 2010).

Der Tagesmarktanteil von 4,2 Prozent in der Zielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre war der drittbeste Tag im Jahr 2015 und beste Montag seit dem 7. April 2008 (4,4 Prozent). Der Tagesmarktanteil beim Gesamtpublikum (Z3+) betrug 2,2 Prozent.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung (vorläufige Zahlen).

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 Robert Hettich
 Kommunikation
 Sport1 GmbH
 Münchener Straße 101g
 85737 Ismaning
 Tel. 089.96066.1244
 Fax 089.96066.1209
 E-Mail robert.hettich@sport1.de