vergrößernverkleinern
Der „Bundesliga Manager“ von SPORT1 für die Saison 2015/16 © SPORT1
  • Hauptpreis: Zwei Tickets für das DFB-Pokalfinale 2016 in Berlin
  • Noch schicker, noch schneller: Neues Design und mehr Serverkapazität
  • Crossmediale Kampagne auf allen SPORT1-Plattformen und bei externen Medien
  • Moderatorin Laura Wontorra ist Testimonial des "Bundesliga Managers"

Ismaning, 23. Juli 2015 – Viererkette, Doppelsechs oder falsche Neun? Auf den aktuellen Kader setzen oder noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen? Ab sofort können wieder alle Fußballfans zeigen, dass ein Meister-Trainer wie Pep Guardiola oder eine Manager Koryphäe wie Max Eberl in ihnen steckt. Der „Bundesliga Manager“ von SPORT1 für die Saison 2015/16 ist neben der Desktop-Version auch kostenlos als iOS- und Android-App in den Stores von Apple und Google erhältlich.

Vollwertige App bietet Manager-Spielspaß „to go“

Die Online-Manager können in der „Bundesliga Manager“-App rund um die Uhr und von überall auf sämtliche Features zugreifen, um ihr Team erfolgreich durch die Saison zu steuern: Über den Menüpunkt „Transfermarkt“ können sich die User mit ihrem Budget ihren persönlichen Kader aus dem Pool aller aktuellen Bundesliga-Spieler zusammenstellen – jeder Spieler ist pro Liga nur einmal verfügbar. In der Rubrik „Aufstellung“ besteht die Möglichkeit, die Taktik je nach Leistungsstärke der einzelnen Akteure anzupassen – vom defensiven 5-4-1 bis zum offensiven 3-4-3. Unter „Liga“ haben die Spieler die Möglichkeit, eine eigene Liga mit Freunden, Vereinskameraden oder Arbeitskollegen zu gründen oder einer öffentlichen Liga mit bis zu elf weiteren Spielern beizutreten.

So funktioniert der „Bundesliga Manager“ von SPORT1

Der „Bundesliga Manager“ von SPORT1 ist ein vollwertiges Fußball-Manager-Game. Ziel für die Teilnehmer ist es, eine möglichst schlagkräftige Startelf aufzustellen, um ein Maximum an Punkten zu sammeln. Die Punkte werden auf Basis der realen Leistungswerte der Bundesligaspieler an den jeweiligen Spieltagen errechnet, wie beispielsweise gelaufene Kilometer und angekommene Pässe. Hierbei werden echte Livedaten erfasst, ausgewertet und mit einem Bewertungsschlüssel zu Punkten für den „Bundesliga Manager“ umgewandelt. Die Gesamt-Punktzahl pro Spieltag für den Verein des jeweiligen Users ergibt sich aus der Addition der Punkte der aufgestellten Spieler. Während der gesamten Saison hat der Teilnehmer die Möglichkeit, seinen Kader auf dem virtuellen Transfermarkt zu verbessern. Hierbei kann er Profis aus seinem Team auf dem Markt anbieten oder neue Spieler ersteigern. Gestartet wird mit einem Transferbudget von bis zu 60 Millionen Euro.

Mit Ingame-Währung „Fussi-Taler“ Zusatzfeatures freischalten

Innerhalb des „Bundesliga Manager“ besteht für den User zudem die Möglichkeit, sogenannte „Fussi-Taler“ zu erwerben. Mit dieser Ingame-Währung kann der User zusätzliche Features freischalten:

·           Co-Trainer: Co-Trainer übernimmt für den User die Aufstellung.

·           Ersatzbank: Der User erhält bis zu vier weitere Spieler auf der Ersatzbank, welche nachrücken, sobald ein Spieler aus der Startelf nicht spielen sollte.

·           Biet-Assistent: Biet-Assistent bietet automatisch bis zu einem selbst definierten Höchstgebot.

·           Sportdirektor: Der User sieht bereits 24 Stunden vorher, welche Spieler auf dem Transfermarkt angeboten werden und kann bereits auf diese bieten.

·           Scout: Der User kann nach einem Spielerprofil suchen und erhält bei einem Treffer eine Benachrichtigung, sowohl per E-Mail, als auch per Ingame-Nachricht.

Noch schicker, noch schneller: Neuer Look & Feel für ein optimales Spielerlebnis

Der „Bundesliga Manager“ von SPORT1 erstrahlt zur Saison 2015/16 in einem neuen Look & Feel – sowohl in der Web-Version als auch Mobile für iOS und Android.

Hauptpreis: Zwei Tickets für das DFB-Pokalfinale 2016 in Berlin

Mitspielen ist schön, aber Gewinnen ist eben noch schöner: Als Hauptpreis werden unter allen Teilnehmern der offiziellen Ligen nach Saisonende zwei Tickets für das DFB-Pokalfinale 2016 in Berlin verlost.

Crossmediale Kampagne auf allen SPORT1-Plattformen und Laura Wontorra als Testimonial

Der „Bundesliga Manager“ wird crossmedial auf allen SPORT1-Plattformen und auch bei externen Medien umfangreich beworben sowie in allen Fußballformaten auf SPORT1, wie zum Beispiel dem „Volkswagen Doppelpass“, redaktionell integriert. Neues Testimonial des „Bundesliga Managers“ ist SPORT1-Moderatorin Laura Wontorra.

Link zum „Bundesliga Manager“ auf SPORT1.de: http://bundesligamanager.sport1.de

Pressemitteilung als PDF-Download

Michael Röhrig
Teamleiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de