vergrößernverkleinern
© SPORT1 / Nadine Rupp
  • Gäste zum Auftakt: Christoph Daum, Mirko Slomka, CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Peter Neururer und Jörg Althoff
  • Neue Co-Moderatoren: Jochen Stutzky und Hartwig Thöne
  • Experten-Duo: Thomas Berthold neu im Team neben Thomas Strunz
  • „Volkswagen Pokalfieber“ mit Jörg Dahlmann und Thomas Herrmann am Freitag und Dienstag ab 19:30 Uhr

 

Ismaning, 5. August 2015 – Moderator Thomas Helmer startet mit dem „Volkswagen Doppelpass“ in die neue Saison: Am Sonntag, 9. August, begrüßt Thomas Helmer live ab 11:00 Uhr in „Der Volkswagen Doppelpass“ die beiden Trainergrößen Christoph Daum und Mirko Slomka. Zusammen mit Daum und Slomka diskutieren Politiker und Rechtsanwalt Wolfgang Bosbach (CDU, bis Juli Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages), Jörg Althoff (BILD) sowie die beiden SPORT1-Experten Peter Neururer und Thomas Strunz über das aktuelle Geschehen in der Fußball-Bundesliga vor Saisonstart sowie die erste Runde im DFB-Pokal.

Thomas Helmer tritt Nachfolge von Jörg Wontorra an
Thomas Helmer und Jörg Wontorra hatten den „Volkswagen Doppelpass“ bereits in der vergangenen Saison im Wechsel moderiert. Zuvor war Thomas Helmer ab 2011 im „Doppelpass“ bereits als Experte im Einsatz. Helmers Vorgänger Jörg Wontorra moderierte den „Doppelpass“ von März 2004 bis Mai 2015. Zuvor hatte Rudi Brückner seit Start der Sendung im September 1995 bis Februar 2004 durch die Talksendung geführt. Ab dieser Saison ist der gebürtige Westfale und Europameister von 1996 alleiniger Moderator von Deutschlands bekanntestem Fußballtalk.

 Thomas Helmer: „Ich habe mich sehr gefreut, dass mich ‚Wonti‘ als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat. Das sind natürlich große Fußstapfen. Umso mehr freue ich mich darauf, die Zuschauer nach der Sommerpause wieder zu dem Fußball-Frühstücksfernsehen am Sonntag willkommen zu heißen!“

Neue Co-Moderatoren sind Jochen Stutzky und Hartwig Thöne, Thomas Berthold neuer Experte neben Thomas Strunz
Die Co-Moderatoren in der neuen Saison sind Jochen Stutzky und Hartwig Thöne. Sie übernehmen für Oliver Schwesinger, der neben „Bundesliga Aktuell“ unter anderem ab September die Studiosendungen im Rahmen der UEFA Europa League Liveübertragungen auf SPORT1 moderieren wird. An der Seite von Thomas Helmer werden im Hilton Munich Airport im Wechsel Thomas Strunz und Thomas Berthold das Fußball-Geschehen analysieren. „Mit Thomas Strunz bin ich ja schon bestens eingespielt.“, so Thomas Helmer – und weiter über „Neuzugang“ Thomas Berthold: „Er polarisiert und ist jemand, der immer eine klare Meinung vertritt.“

 „Der Volkswagen Doppelpass“ in neuem Set mit frischer Optik
Nicht nur das Personal, sondern auch das Set im Hilton Munich Airport Hotel kommt zum Saisonstart in neuer Optik daher: Statt der bisherigen geschlossenen Rückwand wurden im Set neue Hintersetzer installiert. Darüber hinaus wird es einen neuen Tisch – bestehend aus den offiziellen Bundesliga-Bällen – und einen neuen Rasenteppich geben, um das Fußball-Gefühl optisch noch weiter zu verstärken. Die Technik wurde ebenfalls verändert: Die Monitorwand ist neu und besteht aus vier rahmenlosen Screens. Auch der „Arbeitsplatz“ des Co-Moderators mit Podest und Monitor bekommt einen neuen Look.

Rekord-Saison für den „Volkswagen Doppelpass“
In der vergangenen Saison verfolgten im Schnitt 940.000 Zuschauer (Z3+) den „Volkswagen Doppelpass“. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 7,5 Prozent. In der SPORT1-Kernzielgruppe der 14- bis 49-jährigen Männer erzielte „Der Volkswagen Doppelpass“ einen Marktanteil 12 Prozent – und damit den besten Zielgruppen-Marktanteil seit Start des Formats 1995. Im Vergleich zur Vorsaison mit einem Marktanteil von 10,6 Prozent bedeutete das einen Anstieg um 13 Prozent.

Start der DFB-Pokal-Saison: „Volkswagen Pokalfieber“ am Freitag und am Dienstag ab 19:30 Uhr
Anpfiff zur neuen Pokal-Saison: An diesem Wochenende steht die erste Runde im DFB-Pokal auf dem Programm. SPORT1 liefert auch in dieser Spielzeit in „Volkswagen Pokalfieber“ alle News, Stimmen und Hintergründe zum Wettbewerb. Am Freitag gibt es eine ausführliche Vorschau auf das Pokalwochenende, am Dienstag werden die Highlights ausgestrahlt. Moderator im Studio ist Jörg Dahlmann, zu Gast ist SPORT1-Chefreporter Thomas Herrmann.

„Bundesliga Aktuell“: Oliver Schwesinger und Jochen Stutzky moderieren im Wechsel, Nele Schenker am Freitagabend
Auch in der neuen Saison beleuchtet „Bundesliga Aktuell“ die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie dem internationalen Fußball. Das Magazin bietet News, Interviews, Meinungen und Hintergründe sowie Zahlen, Fakten, Statistiken und das Neueste aus den sozialen Medien. Darüber hinaus werden die Zuschauer mit einem Liveticker über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden gehalten. Die Moderatoren Oliver Schwesinger und  Jochen Stutzky sind von Montag bis Freitag jeweils ab 18:30 Uhr mit „Bundesliga Aktuell“ auf Sendung. Nele Schenker wird in der neuen Spielzeit die zusätzlichen Sendungen am späten Freitagabend moderieren.

Pressemitteilung als PDF-Download

Michael Röhrig
Teamleiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de