Ismaning, 1. Oktober 2015 – “Thank God, it‘s Thursday” auf SPORT1! Der Europapokal macht den Donnerstag zum Feiertag: SPORT1 hat im September auch dank des erfolgreichen Starts der UEFA Europa League einen Free-TV-Marktanteil von 1,6 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49) erzielt. Bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) und den Erwachsenen 14 bis 49 Jahre (E14-49) schloss SPORT1 mit jeweils 1,0 Prozent ab – bei E14-49 der beste September-Wert seit 2011.

Im Vergleich zum September 2014 konnte SPORT1 damit in allen drei Zielgruppen deutlich zulegen: In der Kernzielgruppe M14-49 steigerte SPORT1 den Marktanteil um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (September 2014: 1,3 Prozent). Bei den Zuschauern ab drei Jahren (09/2014: 0,9 Prozent) wurden die Marktanteile um 11 Prozent und bei E14-49 (09/2014: 0,8 Prozent) um 25 Prozent übertroffen.

Starker Auftakt der UEFA Europa League
Am ersten Spieltag der UEFA Europa League startete nicht nur der FC Schalke 04 mit einem klaren Sieg in die neue Saison. Auch SPORT1 punktete am 17. September mit der Liveübertragung des 3:0-Erfolgs bei APOEL Nikosia bei den Zuschauern: 2,1 Millionen Zuschauer im Schnitt bei einem Marktanteil von 8,0 Prozent (Z3+) und einem Zielgruppen-Marktanteil von 12,5 Prozent (M14-49) verfolgten die Partie. Dank der herausragenden Werte des langen Europapokalabends auf SPORT1 von 19:00 bis 01:00 Uhr erzielte SPORT1 mit einem Tagesmarktanteil von 5,7 Prozent in der Kernzielgruppe M14-49 den besten Wert seit 2010. Der Tagesmarktanteil beim Gesamt-Publikum (Z3+) lag bei 3,2 Prozent.

Heute Abend wird ab 19:00 Uhr mit dem „UEFA Europa League Countdown“ der nächste europäische Festtag auf sämtlichen SPORT1-Plattformen eingeläutet. Ab 21:00 Uhr startet dann die Liveübertragung der Begegnung PAOK Saloniki gegen Borussia Dortmund (Anstoß 21:05 Uhr) – im Free-TV, auf SPORT1.de im Online- und Mobile-Livestream und im Sportradio SPORT1.fm.

Formate zur Bundesliga und 2. Bundesliga weiter auf hohem Niveau Auch die Berichterstattung über den nationalen Fußball sorgte auf SPORT1 für großes Interesse: Neben den Liveübertragungen der Montagspiele der 2. Bundesliga in „Hattrick Live“ und dem „Volkswagen Doppelpass“, der in der Sendung am 20. September sein 20-jähriges Jubiläum feierte, verzeichneten insbesondere die Spielzusammenfassungen Bundesliga in „Bundesliga Pur“ am Sonntag sowie der 2. Bundesliga in „Hattrick – Die 2. Bundesliga“ am Freitag und Sonntag Reichweiten von zum Teil über einer halben Million Zuschauern.

Pressemitteilung als PDF-Download

Michael Röhrig
Teamleiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de