vergrößernverkleinern
Max Hopp
Dartspieler Max Hopp © Getty Images

Ismaning, 1. Dezember 2015 – Das Fußball- und Darts-Fieber grassiert – bei den Fans lässt es die Spannung, bei SPORT1 die Quoten steigen: Im Free-TV hat Deutschlands führende Multimedia-Sportplattform im November einen Marktanteil von 1,6 Prozent in der Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 Jahre (M14-49) erzielt. Bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) und den Erwachsenen 14 bis 49 Jahre (E14-49) schloss SPORT1 mit jeweils 1,0 Prozent ab. Bei Z3+ war es damit der beste November-Marktanteil seit 2007, während es bei M14-49 und E14-49 die höchsten November-Marktanteile seit 2008 waren.

Im Vergleich zum November 2014 konnte SPORT1 damit in allen drei Zielgruppen deutlich zulegen: In der Kernzielgruppe M14-49 steigerte SPORT1 den Marktanteil um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (November 2014: 1,4 Prozent). Bei den Zuschauern ab drei Jahren (11/2014: 0,9 Prozent) wurden die Marktanteile um 11 Prozent und bei E14-49 (11/2014: 0,8 Prozent) um 25 Prozent übertroffen.

Langer Europokal-Donnerstag und Darts-Highlights wecken großes Zuschauerinteresse
Im vergangenen Monat sorgte insbesondere die umfassende Liveberichterstattung zur UEFA Europa League weiter für herausragende Reichweiten. So sahen am 5. November im Schnitt rund zwei Millionen Zuschauer (Z3+) das 1:1 zwischen Sparta Prag und Schalke 04. Bei Zuschauer Gesamt lag der entsprechende Marktanteil bei 7,0 Prozent, in der Kernzielgruppe M14-49 bei 11,6 Prozent.

Auch die umfangreichen Darts-Liveübertragungen kamen beim Fernsehpublikum mit Prime-Time-Reichweiten von bis zu 350.000 Zuschauern (Z3+) im Schnitt gut an: Im November übertrug SPORT1 live das European Darts Championship, den Grand Slam of Darts, die World Series Finals und die Players Championship Finals – in deren Rahmen sich Darts-Hoffnungsträger Max Hopp beim World Youth Championship Final am vergangenen Sonntag zum ersten deutschen Junioren-Weltmeister in dieser Sportart krönte.

Countdown zur Darts-WM: Nur noch 17 Türchen öffnen bis zur Bescherung im Ally Pally
Für die Darts-Fans ist schon am 17. Dezember Bescherung: Dann startet im Londoner Alexandra Palace, dem „Ally Pally“, die bis zum 3. Januar laufende Darts-Weltmeisterschaft. SPORT1 bildet die WM nicht nur im Free-TV, sondern über sämtliche digitale Plattformen ab. Einen Überblick zu allen Darts-Angeboten von SPORT1 gibt es ab sofort unter www.dartswmlive.de.

Pressemitteilung als PDF-Download

Michael Röhrig
Teamleiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de