vergrößern verkleinern
SPORT1 und Google vereinbaren Medienpartnerschaft © SPORT1

Ismaning, 2. März 2016 – Mit noch mehr Speed mittendrin im Sportgeschehen: Mit AMP („Accelerated Mobile Pages“) können sportinteressierte User auf ihren mobilen Endgeräten nun noch schneller auf aktuelle News von SPORT1 zugreifen. Die Sport1 GmbH hat als einer von rund 30 Medienpartnern weltweit mit Google zum Launch von AMP vergangene Woche eine Kooperation geschlossen. Im Rahmen der Partnerschaft bietet Deutschlands 360°-Multimedia-Sportplattform Nr. 1 den Nutzern aktuellen News-Content für mobile Endgeräte dank AMP mit deutlich kürzeren Ladezeiten nun noch schneller an.

SPORT1 als Launch-Partner dabei
Nach dem Start von AMP in zunächst zwölf Ländern bietet SPORT1 seinen Usern auf mobilen Endgeräten mit bis zu 85 Prozent schnelleren Ladezeiten ein optimiertes Nutzungserlebnis. Artikel werden auf diese Weise in weniger als einer Sekunde auf Smartphones oder Tablets angezeigt. Bei AMP handelt es sich um eine eigene HTML-Version, mit der die Darstellung mobiler Websites beschleunigt wird, da diese aufgrund eines geringeren Datenvolumens schneller geladen werden können und das Lesen bereits während des Ladevorgangs möglich ist.

Start von AMP mit namhaften Medienpartnern in zwölf Ländern weltweit
Das Open-Source-Projekt AMP wurde von Google im vergangenen Jahr im Rahmen der „Digital News Initiative“ (DNI) zur Förderung des Digitaljournalismus gestartet. In Deutschland gehören neben SPORT1 unter anderem BILD.de, SPIEGEL ONLINE oder t-online.de zu den Launch-Medienpartnern, während international zum Beispiel die New York Times oder The Guardian von Anfang an dabei sind. Google hat das Projekt zunächst in zwölf Ländern ausgerollt, darunter neben Deutschland auch in Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Brasilien, Indonesien, Indien, Japan, Mexiko, Russland und den USA. Weitere Länder werden zeitnah folgen.

Robin Seckler, Geschäftsführer Digital Products der Sport1 GmbH: „Der Konsum unserer Sport-Inhalte über mobile Endgeräte nimmt weiter stark zu. Mit der AMP Technologie von Google bieten wir unseren Usern jetzt dank der schnelleren Ladezeiten ein noch besseres Nutzungserlebnis. Die Partnerschaft mit Google unterstreicht, wie auch unsere weiteren Kooperationen in den vergangenen Wochen und Monaten, unseren Anspruch als innovative Medienplattform: ganz nah dran am immer schneller schlagenden Puls der Zeit, ganz nah dran am Nutzungsverhalten unserer sport- und technikaffinen jungen Zielgruppe.“

Pressemitteilung als PDF-Download

Michael Röhrig
Leiter Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de