vergrößernverkleinern
Liverpools Trainer Jürgen Klopp © Getty Images
  • 1,62 Millionen Zuschauer im Schnitt verfolgen Liveübertragung der Reds-Gala an der Anfield Road, Marktanteil in der Kernzielgruppe (M14-49) liegt bei 9,6 Prozent
  • Liverpool trifft im Finale der UEFA Europa League am Mittwoch, 18. Mai, in Basel auf Titelverteidiger FC Sevilla – live ab 19:00 Uhr auf SPORT1

Ismaning, 6. Mai 2016 – Fußball-Deutschland fiebert mit Jürgen Klopp und Emre Can: Auf SPORT1 verfolgten gestern Abend durchschnittlich 1,62 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Z3+) die Liveübertragung des 3:0-Erfolgs (Hinspiel 0:1) des FC Liverpool gegen den FC Villarreal im Halbfinal-Rückspiel der UEFA Europa League. In der Spitze waren rund 2,4 Millionen Zuschauer live dabei. Auch die Marktanteile übertrafen mit 5,8 Prozent bei den Gesamtzuschauern und 9,6 Prozent bei der Kernzielgruppe Männer 14-49 Jahre (M14-49) die des Hinspiels vor einer Woche.

Rundum-Berichterstattung erzielt ebenfalls hohe Reichweiten Am langen #Donnerstag auf SPORT1 generierte insbesondere auch die umfassende Nachberichterstattung ab 23:00 Uhr großes Interesse: Den zweistündigen Nachlauf mit den Stimmen aus dem Stadion und der Analyse im Studio sowie den ausführlichen Highlights des zweiten Halbfinalduells zwischen dem FC Sevilla und Schachtjor Donezk verfolgten im Schnitt 530.000 Zuschauer (Z3+) bei einem Kernzielgruppen-Marktanteil (M14-49) von 5,9 Prozent.

„Anfield Roar“ goes St. Jakob-Park: Das Finale der UEFA Europa League am Mittwoch, 18. Mai, live ab 19:00 Uhr auf SPORT1 Nach dem Triumph an der Anfield Road trifft der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp und Nationalspieler Emre Can im Finale auf den FC Sevilla, der die UEFA Europa League in den vergangenen beiden Jahren gewann. Fußball-Deutschland ist gespannt auf das Endspiel: Holen Klopp und Can mit den Reds nun auch den Titel? SPORT1 überträgt live und exklusiv im deutschen Free-TV am Mittwoch, 18. Mai: Die Vorberichterstattung startet wie gewohnt live ab 19:00 Uhr mit dem „Countdown“, Anstoß ist um 20:45 Uhr. Ab 23:00 Uhr folgt der Nachlauf mit den Highlights und Stimmen zum Spiel – dann vielleicht mit Jürgen Klopp und Emre Can als frischgebackenen Europapokal-Siegern.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, SPORT1 Medienforschung (vorläufige Zahlen)

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:   

Michael Röhrig
Leiter Kommunikation  

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning
Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209
E-Mail michael.roehrig@sport1.de