vergrößernverkleinern
Janis Strelnieks vom Titelverteidiger Brose Baskets © Getty Images
  • Meisterlicher Saisonauftakt auf SPORT1: Brose Bamberg – FRAPORT SKYLINERS am Freitag, 23. September, live ab 19:00 Uhr im Free-TV
  • SPORT1 überträgt in der Saison 2016/17 bis zu 48 Livespiele exklusiv im deutschen Free-TV

Ismaning, 16. August 2016 – Die SPORT1-Liveübertragungen der easyCredit Basketball Bundesliga (easyCredit BBL) bis Ende Oktober stehen fest. Zur neuen Saison präsentieren die easyCredit BBL und SPORT1 den Basketball-Fans einen neuen festen regelmäßigen Sendeplatz im Free-TV: In der Regel starten die Liveübertragungen auf SPORT1 in der kommenden Spielzeit am Freitagabend live ab 19:00 Uhr. Dabei ebenfalls regelmäßig im Einsatz: Michael Körner, der einen Großteil der Freitagabendspiele als Kommentator begleiten wird. Zu Saisonbeginn dürfen sich die Zuschauer auf Topteams wie den FC Bayern München oder ALBA BERLIN, aber auch auf ambitionierte Mannschaften wie die Basketball Löwen Braunschweig oder s.Oliver Würzburg freuen. Traditionell gebührt der Saisonauftakt aber dem Deutschen Meister: Am Freitag, 23. September, eröffnen der amtierende Champion Brose Bamberg und der FIBA-Europe-Cup-Gewinner FRAPORT SKYLINERS die 51. Spielzeit – live ab 19:00 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

Mit bis zu 48 Livespielen in der Saison 2016/17, darunter 34 Spiele der Hauptrunde sowie bis zu 14 Begegnungen der Playoffs mit zwei ausgewählten Spielen der Finalserie, bleibt SPORT1 die Basketball-Heimat im Free-TV. Auch in der kommenden Spielzeit ist Brose Bamberg (vorher: Brose Baskets Bamberg) wieder der Gejagte in ganz Basketball-Deutschland: In der Finalserie 2016 setzten sich die Franken mit 3:0 gegen rationpharm ulm durch. Insbesondere der FC Bayern München plant nach einer enttäuschenden Spielzeit in der Saison 2016/17 einen erneuten Angriff auf die Spitze. Nach dem Saisonauftakt Brose Bamberg gegen die FRAPORT SKYLINERS zeigt SPORT1 bei seiner nächsten Liveübertragung am Freitag, 30. September, live ab 19:00 Uhr das Derby zwischen dem FC Bayern München und s.Oliver Würzburg (weitere Sendezeiten siehe Übersicht).

Neuer offizieller Twitter-Account des Kommunikation-Teams: SPORT1 Public Relations MITTENDRIN mit SPORT1: Das Kommunikations-Team von SPORT1 twittert über den Account SPORT1 Public Relations ab sofort Unternehmens- und Programminfos, aktuelle Nachrichten und relevante Themen rund um Deutschlands führende Multimedia-Sportplattform – zwecks optimaler Übersicht integriert in einem eigenen Account. Wie bisher werden diese Infos – neben den News aus dem internationalen und nationalen Sport – auch über die bestehenden Social-Media-Kanäle von SPORT1 verbreitet. Wir sind dankbar für Feedback und konstruktive Kritik zu unserem Angebot – Kontakt über Twitter oder per Mail an presse@sport1.de.

Pressemitteilung als PDF-Download

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Alexander Graf
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g 
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1212
Fax 089.96066.1209

E-Mail alexander.graf@sport1.de