vergrößernverkleinern
SPORT1-Kommentator Elmar Paulke (re.) und Experte Tomas „Shorty“ Seyler“ (li.) © SPORT1

Ismaning, 27. Januar 2017 – Darts begeistert Deutschland – und die #RoadToAllyPally die Jury des Crossmedia-Preises 2017: Die crossmediale SPORT1-Berichterstattung im Vorfeld der Darts-WM – die #RoadToAllyPally – ist von der Jury des Preises für crossmediale Programminnovationen 2017 in der Kategorie TV nominiert worden. Insgesamt wurden aus 70 Einreichungen jeweils drei Projekte in den Kategorien TV, Hörfunk und Online nominiert. Die Preisverleihung findet am 2. März 2017 in Bremen statt.

#RoadToAllyPally überzeugt Jury durch „neuartige 360°-Sportberichterstattung“
Als die drei besten crossmedialen Projekte im TV wurden neben der #RoadToAllyPally „Terror – Ihr Urteil“ (ARD Degeto/rbb/WDR) und Galileo: You are President (ProSieben) ausgewählt. Das Projekt #RoadToAllyPally überzeugte die Jury in ihrer Begründung durch „eine neuartige 360°-Sportberichterstattung. Das rege, positive Nutzerfeedback über alle SPORT1-Plattformen hinweg und die Rekord-Reichweiten für die TV-Übertragungen zur Darts-Weltmeisterschaft machen die #RoadToAllyPally zu einem Best Practice-Projekt in der Sportberichterstattung.“

Die Preise für crossmediale Programminnovationen verleihen Radio Bremen und die Bremische Landesmedienanstalt (bre(ma bereits zum fünften Mal. Die von der der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH durchgeführte Preisverleihung findet am 2. März 2017 in Bremen statt – der Heimatstadt des SPORT1 Darts-Experten Tomas „Shorty" Seyler.

Die „fünfte Darts-Jahreszeit“ auf Deutschlands führender 360°-Multimedia-Sportplattform
Bereits ab Anfang Dezember läutete SPORT1 den Countdown zur „fünften Darts-Jahreszeit“ ein: Im #Dartzember wurde das Pfeilespektakel in London auf Deutschlands führender 360°-Multimedia-Sportplattform umfassend präsentiert. Unter anderem stimmte SPORT1-Kommentator Elmar Paulke die Fans auf seiner #RoadToAllyPally auf das Darts-Highlight des Jahres ein.

Auf ihrem Roadtrip quer durch Europa mit Ziel Alexandra Palace in London besuchten Elmar Paulke und Redakteur Moritz Blume unter anderem zahlreiche Darts-Stars wie Weltmeister Michael van Gerwen, Peter Wright oder den deutschen Hoffnungsträger Max Hopp und machten auch bei Prominenten und Fans Station. Den Roadtrip quer durch Europa präsentierte SPORT1 täglich crossmedial auf seinen Plattformen und zum WM-Start Mitte Dezember als TV-Reportage.

Deutschland auf „180“: Darts-Begeisterung erreicht neuen Höhepunkt
Die Darts-WM übertrug SPORT1 von Mitte Dezember bis Anfang Januar live und berichtete umfassend auf allen Plattformen im TV, Online, Mobile, Radio und Social Media. Mit den TV-Liveübertragungen von der Darts-WM erreichte SPORT1 Einschaltquoten von bis zu rund zwei Millionen Zuschauern ab drei Jahren (Z3+) in der Spitze.

Hintergrund: Informationen zum Preis für crossmediale Programminnovationen
Die zielgerichtete Verzahnung von medialem Content und verschiedenen Ausspielwegen schafft neue Formate. Sie lässt Innovation dort entstehen, wo alte Sehgewohnheiten gebrochen und neue Mischformen ausprobiert werden. Diese inhaltliche, kreative und redaktionelle Verknüpfung unterschiedlicher Channels trägt maßgeblich zur Erneuerung der Medienlandschaft in Deutschland bei. Daher loben Radio Bremen und die Bremische Landesmedienanstalt (bre(ma auch in diesem Jahr den „Preis für crossmediale Programminnovationen“ aus.

Die Jury besteht aus:
•    Kai Wiesinger, Schauspieler
•    Dr. Michael Heiks, Geschäftsführer der TV Plus GmbH
•    Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (bre(ma
•    Prof. Egbert van Wyngaarden, Professor für Film und Fernsehen an der MHMK München

Quelle: www.nordmedia.de/crossmediapreis

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig | Alexander Graf
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g  
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1210
Fax 089.96066.1209

E-Mail michael.roehrig@sport1.de

www.sport1.de

Über SPORT1
MITTENDRIN mit SPORT1: Die Multimedia-Dachmarke SPORT1 steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1, der in SD- und HD-Qualität ausgestrahlt wird, sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen in SD und in HD angeboten werden. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Zudem ist SPORT1 unter anderem auch mit einem eigenen SPORT1-YouTube-Channel und Gaming-Angeboten aktiv. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Mit SPORT1.fm betreibt das Unternehmen zudem ein digitales Sportradio, das im Web, als App und über WLAN Radios empfangbar ist.
Constantin Medien AG | SPORT1 | SPORT1 MEDIA | PLAZAMEDIA