vergrößernverkleinern
Schalke feiert den Einzug ins Viertelfinale der UEFA Europa League
Schalke feiert den Einzug ins Viertelfinale der UEFA Europa League © Getty Images
  • Starke Quoten für die UEFA Europa League mit deutschem Duell Schalke gegen Mönchengladbach
  • Eishockey-Begeisterung steigt weiter: DEL-Playoffs machen noch mehr Lust auf die #HeimWM
  • Olaf Schröder: „Dank der hervorragenden März-Marktanteile im Free-TV gehen wir mit noch größerem Schwung in die Wochen der Entscheidungen im April und Mai.“
  • Zahlreiche internationale und nationale Sport-Highlights im April – mit Fußball, Eishockey, Handball, Tennis, Motorsport, Darts und US-Sport

Ismaning, 1. April 2017 – Dieser März macht Vorfreude auf die heißesten Sportwochen des Jahres: SPORT1 hat im vergangenen Monat im Free-TV 1,7 Prozent Marktanteil in der Kernzielgruppe Männer 14 bis 49 (M14-49) erzielt – und damit den besten März-Marktanteil seit 2008. Das Plus gegenüber dem Vorjahresmonat (März 2016: 1,6 Prozent) lag bei sechs Prozent. Bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) erreichte der Sender 1,1 Prozent – nach 0,9 Prozent im März 2016 eine Steigerung von 22 Prozent. Bei den Erwachsenen 14 bis 49 Jahre (E14-49) rangierte SPORT1 ebenfalls bei 1,1 Prozent und übertraf den Vorjahresmonat (März 2016: 1,0 Prozent) um zehn Prozent. Auch bei Z3+ und E14-49 kam SPORT1 damit mit den höchsten März-Marktanteilen seit neun Jahren ins Ziel.

Große Europapokal-Abende mit deutschem Duell in der UEFA Europa League
Für herausragende Free-TV-Quoten sorgten im März besonders die Achtelfinal-Hin- und -Rückspiele zwischen Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach mit jeweils über drei Millionen Zuschauern im Schnitt: Den Top-Wert verzeichnete SPORT1 im Rückspiel am 16. März mit 3,35 Mio. Zuschauern (Z3+) bei Marktanteilen von 12,0 Prozent (Z3+) und 19,7 Prozent (M14-49).

Neben den Liveübertragungen aus der UEFA Europa League und den begleitenden Formaten zur Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga wie „Der Volkswagen Doppelpass“ oder „Fantalk“ zogen auch die Livespiele aus den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Zuschauer in den Bann: So verfolgten zum Beispiel fast 500.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt das entscheidende Spiel 7 der Viertelfinalserie zwischen Adler Mannheim und Eisbären Berlin am 21. März – bei Marktanteilen von 1,6 Prozent (Z3+) und 2,7 Prozent (M14-49).

Olaf Schröder, Vorstand Sport von Constantin Medien und Vorsitzender der Geschäftsführung von SPORT1: „Dank der hervorragenden März-Marktanteile im Free-TV gehen wir mit noch größerem Schwung in die Wochen der Entscheidungen im April und Mai: Im Free-TV, aber auch auf unseren Pay-TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Plattformen werden wir allen Fans die zahlreichen Highlights im internationalen und nationalen Sportkalender live, in Highlights und mit umfassender Berichterstattung präsentieren – angeschoben mit der einzigartigen crossmedialen Kraft von Deutschlands führender 360°-Sportplattform!“

„Die Wochen der Entscheidungen“ live auf SPORT1: Internationale und nationale Sport-Highlights en masse
Im April ist SPORT1 beim Fußball, Eishockey, Handball und Basketball live dabei im Saison-Endspurt der jeweiligen Wettbewerbe und Ligen – unter anderem mit folgenden Höhepunkten: In der UEFA Europa League kämpft Schalke 04 gegen Ajax Amsterdam am 13. und 20. April um den Einzug ins Halbfinale.

Am 8. und 9. April spielen beim REWE Final Four Kiel, Leipzig, Flensburg-Handewitt und die Rhein-Neckar Löwen um den Gewinn des DHB-Pokals. In der DEL steht ab 9. April die Finalserie um die Deutsche Meisterschaft auf dem Programm – das wichtigste nationale Eishockey-Ereignis, bevor für die Nationalmannschaft am 5. Mai die #HeimWM in Köln beginnt.

Leckerbissen im Ländle für alle Tennisfans: Ab 25. April überträgt SPORT1 den Porsche Tennis Grand Prix live – mit der Weltranglisten-Ersten Angelique Kerber und sieben weiteren Top-Ten-Spielerinnen der WTA Tour. Mit Vollgas in die neue Motorsport-Saison: Am 29. und 30. April starten das ADAC GT Masters, die ADAC Formel 4 und die ADAC TCR Germany mit den ersten Rennen – SPORT1 ist live on-Air in Oschersleben.

Zudem stehen im April die nächsten Abend-Events der Premier League Darts im Programmplan und am morgigen Sonntagabend feiert die Major League Baseball (MLB) Free-TV-Premiere auf SPORT1: Am „Opening Day“ der Spielzeit 2017 wird die Partie der Arizona Diamondbacks gegen die San Francisco Giants als Live-Einstieg ab 23:15 Uhr ausgestrahlt.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope, 01.03.-31.03.2016 / 01.03.-31.03.2017; SPORT1 Medienforschung

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig
Leiter Kommunikation

Sport1 GmbH l Sport1 Media GmbH
Münchener Straße 101g
85737 Ismaning

Tel. 0170.3330014
Fax 089.96066.1209

E-Mail michael.roehrig@sport1.de