vergrößernverkleinern
Beim Duell der Gilmour Academy Lancers gegen die Northeast Ohio College Preparatory School ging es nicht gerade eng zu © Twitter/@FirstClass_Z

Ein Highschool-Spiel in Ohio wird zum üblen Blowout. Dabei nehmen die Siegerinnen nach der Halbzeitpause sogar noch den Fuß vom Gas, wie ihr Trainer versichert.

Diesen Tag werden die Damen von der Northeast Ohio College Preparatory School aus Cleveland nicht so schnell vergessen.

Im Spiel gegen die Gilmour Academy Lancers aus Gates Mills, Ohio setzte es für das Highschool-Team eine unfassbare Niederlage - 1:108 ging die Partie am Mittwoch aus. Twitter-User ZAH GLIZZY dokumentierte den unglaublichen Spielstand für die Nachwelt. 

Die Lancers untermauerten durch diese Gala nicht nur ihren Status als Nummer-1 in der Ohio Division III, sondern zeigten trotz der totalen Dominanz Sportsgeist.

Nachdem sie schon zur Halbzeit mit 72:1 geführt hatte, nahmen die Damen aus Gate Mills den Fuß etwas vom Gas.

"Wir wollten das nicht ausufern lassen und haben deswegen Maßnahmen ergriffen, um unsere Gegnerinnen gegenüber nicht respektlos zu sein", erklärte Trainer Bob Beutel bei cleveland.com.

"Sie haben 0 von 28 Würfen aus dem Feld getroffen und einen von vier Freiwürfen", berichtete Beutel weiter: "Wir haben sie werfen lassen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel