vergrößernverkleinern
Mike Krzyzewski gibt bei den Duke Blue Devils Anweisungen
Mike Krzyzewski feierte mit den Duke Blue Devils seinen 1000. Sieg als College-Coach © getty

Mike Krzyzewski hat mit den Duke Blue Devils seinen 1000. Sieg als College-Trainer gefeiert. Sein Team gewann im Madison Square Garden von New York gegen St. John's Red Storm mit 77:68.

Krzyzewski hatte vor dem Spiel jedoch keinen großen Wert auf diesen Meilenstein gelegt. "Es ist kein Meistertitel", sagte der US-Nationalcoach, der im vergangenen Jahr mit Team USA in Spanien den WM-Titel gewonnen hatte.

Seine Karriere als College-Trainer begann Krzyzewski 1975 bei den Army Cadets, mit denen er seine ersten 73 Siege (bei 59 Niederlagen) einfuhr.

Seit 1980 ist der heute 67-Jährige Trainer bei Duke. Mit den Blue Devils bringt es "Coach K" auf eine Bilanz von 927 Siegen bei 249 Niederlagen und holte 1991, 1992, 2001 und 2010 die nationale Meisterschaft.

Coach Mike Krzyzewski aus Pappe
Die "Cameron Crazies" feiern ihren langjährigen Trainer © Getty Images

Die Außenseiter von St. John's machten Krzyzewskis Team den historischen Sieg allerdings schwer. Zur Pause lagen die Rot-Weißen angeführt von Topscorer Sir'Dominic Pointer (21 Punkte, 9 Rebounds) mit 43:39 vorn, erst 5:42 Minuten vor dem Ende übernahm Duke beim Stand von 63:62 erstmals wieder die Führung.

Bester Werfer der Blue Devils war Tyus Jones mit 22 Punkten, Freshman Jahlil Okafor überzeugte einmal mehr mit einem Double-Double (17 Punkte, 10 Rebounds).

Im 19. Saisonspiel gelang Duke damit der 17. Sieg. In der Conference-Tabelle der ACC steht Duke dennoch lediglich auf Rang fünf.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel