vergrößernverkleinern
Tim Miles von den Nebraska Cornhuskers
Tim Miles ist Head Coach der Nebraska Cornhuskers © Getty

Nach einer blamablen Pleite hat Nebraskas Coach Tim Miles genug: Er verpasst seinen Spielern einen Maulkorb und sperrt sie kurzerhand aus der eigenen Kabine aus.

Bei den College-Basketballern der Nebraska Cornhuskers hängt der Haussegen schief.

Gegen die Iowa Hawkeyes setzte es am Sonntag eine heftige 46:74-Pleite in der heimischen Pinnacle Bank Arena.

Head Coach Tim Miles hatte nach der fünften Pleite am Stück offenbar genug: Er sperrte nach der Partie kurzerhand die eigenen Spieler aus dem Kabinen- und Loungebereich aus. Die mussten damit unter anderem auf iPads an jedem Spind, ein Soundsystem, einen Billard-Tisch und eine riesige Videoleinwand verzichten.

Außerdem untersagte der Head Coach seinem Team jeglichen Kontakt mit den Medien.

Gegenüber ESPN nahm Miles seine Spieler in die Pflicht: "Wenn wir mit Stolz spielen, um unsere Fans und unsere Universität angemessen zu repräsentieren. Wenn sie es sich verdient haben, bekommen sie ihre Stimme wieder."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel