vergrößernverkleinern
Notre Dame v Louisville
Pat Connaughton mit einem Dunking für Notre Dame gegen Louisville © Getty Images

In der NCAA macht Notre Dame in Louisville eine denkwürdige Auswärtssaison perfekt. Der Anfang verläuft noch holprig, doch dann drehen Demetrius Jackson und Co. auf.

Die Notre Dame Fighting Irish haben in ihrem vorletzten Spiel der Regular Season mit einem 71:59 gegen die Louisville Cardinals noch einmal Selbstvertrauen für die Post Season getankt.

Nach acht spielfreien Tagen zeigten die Gäste nur in den ersten zwei Minuten Schwächen, als sie mit 0:6 ins Hintertreffen gerieten, drehten danach aber angeführt von Demetrius Jackson (21 Punkte) die Partie. Für Louisville war Montrezl Harrell mit 23 Punkte bester Scorer.

Mit ihrem siebten Auswärtssieg machten die Irish ihre beste Bilanz in der Fremde aller Zeiten perfekt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel