vergrößernverkleinern
Jakob Pöltl
Jakob Pöltl von den Utah Utes zeigte trotz seiner Platzwunde ein starkes Spiel gegen die Arizona Wildcats © SPORT1

Österreichs NBA-Hoffnung Jakob Pöltl kassiert gegen Arizona einen schmerzhaften Treffer, beißt sich aber durch und führt seine Utah Utes mit einer starken Leistung zum Sieg.

Großer Auftritt von NBA-Hoffnung Jakob Pöltl aus Österreich:

Der Collegespieler der Utah Utes erlitt am Samstag beim Duell gegen die Arizona Wildcats in der zweiten Halbzeit eine Platzwunde am Hinterkopf und musste auf der Bank genäht werden.

Der Center hatte beim Rebounds den Ellenbogen seines Gegenspielers abbekommen.

Nach dem Eingriff kehrte der 20-Jährige zurück aufs Parkett und zeigte ungeachtet der schmerzhaften Episode eine bärenstarke Leistung. (College-Basketball LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM)

Mit 14 Punkten und zehn Rebounds legte der Center nicht nur ein Double-Double auf, sonder lieferte dazu noch drei Blocks und hatte großen Anteil am 70:64-Sieg seiner Utes gegen die favorisierten Wildcats.

Pöltl gilt im kommenden NBA-Draft als sicherer Erstrundenpick, viel Experten sehen ihn sogar als heißen Kandidaten für die Top Ten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel