vergrößern verkleinern
Jakob Pöltl
Jakob Pöltl steht vor dem Sprung in die NBA © Getty Images

Jakob Pöltl kämoft mit den Utah Utes in der March Madness (LIVE auf SPORT1 US) um den College-Titel. Eine besondere Auszeichnung erhält der Österreicher bereits jetzt.

Jakob Pöltl von der University of Utah ist von USA Today als einer der besten Spieler im College-Basketball ausgezeichnet worden.

Die US-Zeitschrift wählte den 20-jährigen Österreicher ins All-America First Team. Der für die NBA topgehandelte Ben Simmons (LSU) schaffte es dagegen nur ins Third Team.

Pöltl spielt mit den Utah Utes eine starke Saison und erzielt durchschnittlich 17,5 Punkte und 9,1 Rebounds pro Spiel.

Österreichs NBA-Hoffnung kämpft mit Utah um die College-Meisterschaft. In der March Madness (LIVE im TV auf SPORT1 US) könnte Pöltl weiter für Furore sorgen.

Die All-America Teams:

First Team:

Buddy Hield (Guard, Oklahoma), Brice Johnson (F, North Carolina), Jakob Pöltl (F, Utah), Tyler Ulis (Guard, Kentucky), Denzel Valentine (Guard, Michigan State)

Second Team:

Grayson Allen (Guard, Duke), Malcolm Brogdon (Guard, Virginia), Perry Ellis (Forward, Kansas), Yogi Ferrell (Guard, Indiana), Jamal Murray (Guard, Kentucky)

Third Team:

Kris Dunn (Guard, Providence), Trevon Bluiett (Guard, Xavier), Georges Niang (Forward, Iowa State), Ben Simmons (Forward, LSU), Jarrod Uthoff (Forward, Iowa)

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel