vergrößern verkleinern
Die Kansas Jayhawks wollen ins Final Four einziehen
Die Kansas Jayhawks wollen ins Final Four einziehen © Getty Images

Bei March Madness (LIVE auf SPORT1 US) kämpfen die letzten acht Teams um das Final Four in Houston. Im Blickpunkt steht der Kracher zwischen Kansas und Villanova.

Die letzten acht verbliebenen Teams kämpfen um das das NCAA Final-Four in Houston.

Den Auftakt machen die Oregon Ducks gegen die Oklahoma Sooners (ab 23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US). Damit treffen die beiden Top-Teams der West Region aufeinander.

Die Ducks hatten im "Sweet Sixteen" Titelverteidiger Duke Blue Devils aus dem Turnier geworfen. Dabei stellte der Gewinner des ersten NCAA-Turniers 1939 mit 31 Saisonsiegen zudem einen Universitätsrekord auf.

Anschließend kommt es zum Kracher zwischen den Kansas Jayhawks und den Villanova Wildcats.

Die Jayhawks geltes als einer der heißesten Anwärter auf den Titel.

Mit den Topstars Perry Ellis am Brett und den Guards Wayne Selden sowie Frank Mason kann die Truppe von Coach Bill Self wohl jedes Team schlagen.

Gegen die Maryland Terrapins feierten die Jayhawks zuletzt den 17. Sieg in Folge

Aber auch die Wildcats um den treffsicheren Kris Jenkins und den stets präsenten Center Daniel Ochefu wollen zum ersten Mal seit 2009 wieder unter die letzten vier Teams kommen.

SPORT1 überträgt die Partien ab 23 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und berichtet auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel