vergrößernverkleinern
Craig Swords Dunk-Versuch ging gründlich daneben
Craig Swords Dunk-Versuch ging gründlich daneben © Twitter/@EditorEdge

Craig Sword will beim NCAA Dunk-Contest die große Show abliefern. Doch der 22-Jährige scheitert kläglich am Maskottchen des Events und erntet viel Spott im Internet.

Da wollte es wohl einer wie Aaron Gordon beim Dunk-Contest der NBA machen: Im Gegensatz zum Big Man der Orlando Magic ging der spektakuläre Dunk-Versuch über ein Maskottchen bei einem College-Spieler aber mächtig in die Hose.

Statt frenetischen Jubel zu empfangen erntete Craig Sword reichlich Spott im Internet.

Das Original: Aaron Gordon beim NBA Dunk-Contest
Das Original: Aaron Gordon beim NBA Dunk-Contest © Getty Images

Der 22-Jährige von den Mississippi State Bulldogs wollte beim Dunk-Contest der NCAA über das Pfannkuchen-Maskottchen des Sponsors springen.

Doch der Guard blieb am Pfannkuchen hängen, verlor den Ball und brachte das Maskottchen unsanft zu Fall.

Kurz nach der Aktion entstand bei Twitter der Account "@Angry_Pancake_", der sich ebenfalls über die Aktion ausließ.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel