vergrößernverkleinern

Die Kansas City Royals haben das dritte Spiel der World Series in der MLB gewonnen und sich eine gute Ausgangsposition geschaffen.

Bei den San Francisco Giants gewann das Team aus dem US-Bundesstaat Missouri 3:2 und führt in der best-of-seven-Serie mit 2:1. Die Giants verloren damit erstmals seit über zehn Jahren wieder ein Heimspiel in der World Series.

Eric Hosmer sorgte mit einem RBI beim seinem ersten Wolrd Sereies Hit an seinem 25. Geburtstag im sechsten Inning für die Vorentscheidung.

Mit dem Sieg stellten die Royals auch sicher, dass die Serie falls nötig ein weiteres Mal nach Kansas City geht. Die kommenden beiden Spiele finden erneut in Kalifornien statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel