vergrößernverkleinern
Jon Lester stand dreimal im MLB-All-Star-Team
Jon Lester stand dreimal im MLB-All-Star-Team © getty

Das Rätselraten um die Zukunft von Pitcher Jon Lester hat wohl ein Ende. Laut "ESPN" sicherten sich die Chicago Cubs die Dienste des Free Agent. Bei den Cubs soll er einen Vertrag über sechs Jahre erhalten, der ihm 155 Millionen Dollar (ca. 125 Millionen Euro) einbringt.

Joe Maddon, neuer Manager der Chicago Cubs, bezeichnete Lester als "Plan A" des Klubs. "Wir haben dieses Jahr die Baseball-Lotterie gewonnen. Nun liegt es an uns, das in Erfolge umzumünzen", freute sich Maddon über Lesters Entscheidung, nach Chicago zu gehen.

Lester spielte zuvor acht Jahre lang für die Boston Red Sox, mit denen er 2007 die World Series gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel