vergrößernverkleinern
Toronto Blue Jays v New York Yankees
Alex Rodriguez verlor mit den Yankees © Getty Images

Der ungeliebte Superstar Alex Rodriguez ist auf dem Weg, sich zurück in die Herzen der Fans zu spielen.

Im dritten Spiel nach seiner einjährigen Dopingsperre gelang dem ehemaligen Liga-Krösus sein erster Homerun der Saison.

Bei der 3:6-Pleite gegen die Toronto Blue Jays der New York Yankees jagte "A-Rod" den Ball im sechsten Inning in die Zuschauerränge.

Für Rodriguez war es der erste Homerun seit September 2013 und der insgesamt 655. in seiner Karriere.

In der ewigen Bestenliste der MLB liegt der 39-Jährige auf Rang fünf.

Geholfen hat es den Yankees letztlich nicht, der Rekordmeister kassierte seine zweite Niederlage im dritten Saisonspiel.

Siegbringend für Toronto war ein starker zweiter Durchgang, in dem die Kanadier vier ihrer sechs Punkte erzielten.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel