vergrößernverkleinern
Toronto Blue Jays v Boston Red Sox
Ryan Goins spielt seine dritte Saison bei den Toronto Blue Jays © Getty Images

Die Toronto Blue Jays haben ihr Erfolgsserie auch gegen die Boston Red Sox am Leben gehalten.

Die Kanadier fegten Boston im altehrwürdigen Fenway Park mit 13:5 vom Feld und feierten den elften Sieg in Serie.

Zum vierten Mal in der Klubgeschichte legen die Blue Jays solch eine Serie hin, überrascht ist davon in Toronto aktuell niemand.

"Um ehrlich zu sein, jeder glaubt hier jeden Tag an den Sieg", erklärte Ryan Goins: "Wir haben auf den Positionen eins bis sechs die beste Rotation, und das macht es für die Schlagmänner auf den Positionen sieben bis neun sehr viel leichter."

Goins gelang als Nummer neun ein Homerun, insgesamt sorgte er für fünf Punkte.

Während den elf Siegen lieferten die Blue Jays 88 Runs ab, 31 davon allein an diesem Wochenende in Boston.

Toronto liegt mit 34 Siegen bei 30 Niederlagen auf Rang drei der American League East hinter den New York Yankees und den Tampa Bay Rays.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel