vergrößernverkleinern
Alex Rodriguez schlägt den 25. Grand Slam seiner Karriere
Alex Rodriguez schlägt den 25. Grand Slam seiner Karriere © Getty Images

Dem umstrittenen Alex Rodriguez von den New York Yankees ist der 25. Grand Slam seiner Karriere gelungen.

"A-Rod" schlug im Spiel gegen die Minnesota Twins (8:4) einen Homerun, als alle Bases von Mitspielern besetzt waren. Für den bislang letzten "Homer" hatte der seit Wochen schwächelnde geständige Dopingsünder an seinem 40. Geburtstag am 27. Juli gesorgt.

"Das fühlt sich gut an", sagte Rodriguez, der die vergangene Saison wegen einer Sperre komplett verpasst hatte.

Es war sein erster Grand Slam seit dem 20. September 2013. Durch den Volltreffer des Third Baseman machten die Yankees aus einem 1:4 noch ein 5:4.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel