vergrößern verkleinern
Chris Davis darf sich über einen neuen Mega-Vertrag freuen
Chris Davis darf sich über einen neuen Mega-Vertrag freuen © Getty Images

Chris Davis bleibt dem MLB-Team Baltimore Orioles treu. Seine Verlängerung lässt sich der Homerun-König fürstlich entlohnen.Kurz zuvor lehnt er ein irres Angebot ab.

Homerun-König Chris Davis bleibt dem MLB-Team Baltimore Orioles treu.

Der 29-Jährige soll laut US-amerikanischen Medien einem siebenjährigen Vertrag zugestimmt haben, der ihm 161 Millionen Dollar einbringt.

Vor zwei Tagen hatten die Orioles noch Free Agent Yoenis Cespedes ein Angebot gemacht, weil sie von den stockenden Verhandlungen mit Davis frustriert waren.

Davis soll zuvor ein 150-Millionen-Dollar-Angebot abgelehnt haben, was Orioles-Manager Buck Showalter erzürnte.

"Ich fragte Chris währen der Saison 'Chris, wenn du in den Supermarkt gehst - kannst du alles kaufen, was du willst? Also wie viel ist genug'", hatte Showalter am Mittwoch bei einem Treffen der Führungskräfte laut der Baltimore Sun gesagt.

Davis spielt seit 2011 bei den Orioles und brachte es in der letzten Saison auf 47 Homeruns. Allein in den letzten drei Jahren schlug er 126 Homeruns.

2014 wurde Davis allerdings wegen eines Positivtests auf Amphetamine für 25 Spiele gesperrt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel