vergrößernverkleinern
Tim Tebow Media Availability
Tim Tebow schaut dem Ball gespannt hinterher © Getty Images

Tim Tebow schlägt in der Minor League seinen ersten Homerun bei seinem ersten Einsatz. Der Ex-NFL-Quarterback will sich für ein Engagement in der MLB empfehlen.

Dem früheren Quarterback Tim Tebow ist nach seinem Wechsel vom Football zum Baseball ein Traumstart gelungen.

Beim ersten Einsatz am Schlagmal für ein Minor-League-Team des MLB-Klubs New York Mets schlug der 29-Jährige direkt einen Homerun.

Tebow spielt bis Oktober in der Instructional League in Port St. Lucie/Florida und versucht dort, sich für die neue Saison in der Major League Baseball zu empfehlen.

"Es macht Spaß da draußen ein Spiel zu spielen, ein Spiel, das ich liebe, und lange nicht mehr gespielt zu habe. Es macht wirklich Spaß", sagte Tebow.

Tebow, 2007 als bester College-Footballer mit der Heisman Trophy ausgezeichnet, hat von 2010 bis 2013 in der Football-Profiliga NFL für die Denver Broncos und die New York Jets gespielt.

Wegen der Inszenierung seiner Religiosität wurde Tebow "Gottes Quarterback" genannt. Zuletzt hatte er 2005 an der Highschool Baseball gespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel