vergrößernverkleinern
National League Division Series - San Francisco Giants v. Chicago Cubs - Game One
Javier Baez entscheidet mit einem Homerun das Spiel seiner Chicago Cups gegen die San Francisco Giants © Getty Images

Zum Auftakt der MLB-Playoffs glückt dem Titelaspiranten ein Last-Minute-Sieg. Eine Homerun bringt die Entscheidung. Toronto fehlt indes nur noch ein Sieg zum Ziel.

Die Titelfavoriten Chicago Cubs sind mit einem Paukenschlag in die Playoff-Serie der Major League Baseball (MLB) gestartet.

Begünstigt durch einen spektakulären Homerun von Javier Baez kurz vor Ende der Partie bezwangen sie die San Francisco Giants in der National League Division Series mit 1:0.

In einer Partie, die sonst recht ereignislos verlief, trat Matchwinner Baez im achten von neun Innings zum Schlag an. Er feuerte den Ball quer durchs Stadion und lief anschließend unter frenetischem Jubel der Zuschauer zum Homerun.

In einer weiteren Partie in der Nacht auf Samstag schlugen die Toronto Blue Jays die Texas Rangers in einem spannenden Match mit 5:3.

Damit ist Toronto nur noch einen Sieg vom Erreichen der American League Championship entfernt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel