vergrößernverkleinern
Toronto Blue Jays Raul Mondesi (L), Tony Batista (
Die Toronto Blue Jays stehen im Halbfinale © Getty Images

Nach einem knappen Sieg gegen die Texas Rangers stehen die Kanadier als erstes Team im Playoff-Halbfinale. Der Gegner wird erst am Montag ermittelt.

Die Toronto Blue Jays haben als erstes Team das Playoff-Halbfinale der MLB erreicht.

Das Team aus Kanada setzte sich in der Nacht zum Montag in der American League gegen die Texas Rangers 7:6 durch und gewann die best-of-five-Serie mit 3:0 - zum Leidwesen von Basketball-Star Dirk Nowitzki.

Torontos Josh Donaldson war für den entscheidenden Punkt verantwortlich.

Die Blue Jays treffen in der nächsten Runde entweder auf die Boston Red Sox oder die Cleveland Indians, die in der Serie mit 2:0-Spielen in Führung liegen. Die dritte Partie zwischen den beiden Teams musste wegen schwerer Regenfälle auf Montag  (ab 22 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) verschoben werden. Das Halbfinale wird im best-of-seven-Modus ausgespielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel