vergrößernverkleinern
New York Yankees, Tampa Bay Rays, MLB, Masahiro Tanaka
Masahiro Tanaka zeigte eine enttäuschende Leistung © Getty Images

Die New York Yankees erwischen einen denkbar schlechten Start in die neue MLB-Saison. Vor allem Superstar Masahiro Tanaka enttäuscht auf ganzer Linie.

So hatten die New York Yankees sich den Auftakt sicher nicht vorgestellt: Der Rekordmeister hat das Eröffnungsspiel der MLB-Saison gegen die Tampa Bay Rays klar verloren.

Bei den Yankees enttäuschte dabei ausgerechnet ihr Superstar Masahiro Tanaka. Der Japaner erlaubte alle sieben Runs der Rays und wurde nach nur 2 2/3 Innings ausgewechselt.

Die junge Starting-Lineup New Yorks zahlte sich damit nicht aus. Erstmals seit 1932 starteten die Yankees mit Gary Sanchez, Greg Bird, Aaron Judge und Ronald Torreyes vier Spieler, die jünger als 25 Jahre alt sind.

Bei den Rays glänzte dagegen Starting Pitcher Chris Archer, der sieben Innings pitchte und nur zwei Innings zuließ.

Für den ersten Homerun der Saison sorgte Evan Longoria, der übrigens nicht mit Hollywood-Star Eva Longoria verwandt ist, mit einem 2-Run-Homer im zweiten Inning.

Im zweiten Spiel des Tages empfangen die Arizona Diamondbacks die San Francisco Giants (JETZT LIVE im FREE-TV bei SPORT1).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel