vergrößernverkleinern
Didier Drogba wechselte vom FC Chelsea zu Montreal Impact
Didier Drogba wechselte vom FC Chelsea zu Montreal Impact © Imago

Didier Drogba hat es nicht verlernt: Gleich beim Debüt für den neuen Klub in der Major League Soccer netzt der ivorische Stürmer dreimal ein.

Didier Drogba hat auch im reifen Alter von 37 Jahren nichts von seiner Torgefährlichkeit eingebüßt.

Dem Ivorer gelang am Samstag für Montreal Impact beim 4:3 gegen Chicago Fire ein Dreierpack.

Erstmals stand der einstige Star-Stürmer des FC Chelsea in der Anfangsformation der Kanadier in der MLS. Dabei war der Nationalspieler in der 28., 66. und 70. Minute erfolgreich.

Drogba gab sich hinterher bescheiden: "Entscheidend waren die drei Punkte. Außerdem gibt es immer noch Raum für Verbesserungen der Mannschaft."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel